DAX-0,04 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,22 % Öl (Brent)0,00 %

Nachrichten - Chartanalysen

DAX-Chartanalyse: Kein Handlungsbedarf an der 13.000

Solange der DAX um die 13.000 Punkte pendelt, sehen Investoren weiterhin keinen Handlungsbedarf. Nachfolgend ist die Spanne der Bewegung seit nunmehr drei Wochen aufgezeigt und mit entsprechenden Signal-Triggern vermerkt. Bis dahin sollte man sich nicht nervös machen lassen.

DAX-Chartanalyse: Zurückhaltung auf hohem Niveau

Droht eine Bankenkrise?: Katalanische Separatisten fordern zum Bank Run auf

Wertpapier: DAX, Dow Jones

der DAX schloss zum Ende der 42. Kalenderwoche bei 12991 Punkten. Nach einem Stand am Freitag vor einer Woche bei 12992 Punkten schloss der deutsche Leitindex in der letzten Woche vom 16. bis 20. Oktober um einen Zähler oder weniger als 0,1 Prozent …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 16.10.2017

Diskussion: DAX vor Entscheidung

Wertpapier: Deutsche Bank, Daimler, Fresenius Medical Care, Fresenius, Hochtief, RWE
ZeitTitel
21.10.17
21.10.17
21.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
20.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17
19.10.17

Weitere Nachrichten Chartanalysen

Titel
Titel
Titel
Titel