checkAd

Immobilien-Experte im Gespräch Gibt es eine Immobilienblase? Hohe Preise, aber "relativ sichere Rendite"

Immobilien bleiben auch für Privatanleger eine geeignete Anlageklasse, erklärt Piet Kok von der Berlin Hyp im Interview mit w:o TV. Wo Anleger jetzt fündig werden.



Ja, die Preise für Immobilien seien in den vergangenen zehn Jahren sehr stark gestiegen, erklärt der Leiter Immobilienwertermittlung bei der Berlin Hyp, Piet Kok, im Gespräch mit Martin Kerscher von wallstreet:online TV. Dafür sei die Finanzierung von Betongold, ob als Renditeobjekt oder als eigene Wohnung, jedoch deutlich günstiger geworden.

Spannende Interviews und Experten-Gespräche zu Börse und Finanzen sehen Sie täglich bei wallstreet:online TV.

Video: Martin Kerscher, Text: Julian Schick, wallstreet:online Zentralredaktion

Neueste Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

Play
wallstreet:online Zentralredaktion

Quelle: wallstreet:online Zentralredaktion | 01.12.2022, 17:05

Saubere Sache! Diese Nischen-Aktien machen Ihr Depot resistent!

Weitere Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

11:00 Uhr · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
02.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Coca-Cola
01.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · EUR/USD
01.12.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Ecolab
30.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Apple
30.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
29.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Exxon Mobil
29.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Amazon
28.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Amazon
27.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
25.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
24.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
24.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
23.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Dillards (A)
23.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
22.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
21.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
21.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Netflix
21.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion · Netflix
20.11.22 · wallstreet:online Zentralredaktion


1 Kommentare
 |  6579   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Kommentare

Avatar
16.12.21 11:04:17
Ja, die Immobilienpreise sind deutlich gestiegen in den letzten Jahren. In gewissen Hotspots sind Immobilien auch deutlich überbewertet. Das liegt aber nicht unbedingt an Spekulationsgeschäften.

Der Immobilienmarkt boomt. Die Nachfrage steigt – auch bedingt durch das niedrige Zinsniveau. Das Angebot ist aber knapp. Baukosten steigen. In der Folge verteuern sich die Preise. Daher lässt sich nicht pauschal von einer Immobilienblase sprechen. Zudem gibt es viele Regionen die auch künftig von Zuwanderungen profitieren, so dass sich auch bei aktuell vielleicht schon hohen Preise ein Investment lohnt. Wertsteigerungen sind einfach auch in Zukunft zu erwarten.

Disclaimer

Immobilien-Experte im Gespräch Gibt es eine Immobilienblase? Hohe Preise, aber "relativ sichere Rendite"

Immobilien bleiben auch für Privatanleger eine geeignete Anlageklasse, erklärt Piet Kok von der Berlin Hyp im Interview mit w:o TV. Wo Anleger jetzt fündig werden.

Autor

Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreet:online Zentralredaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreet:online Zentralredaktion verantwortlich.

Die Fachjournalisten der wallstreet:online Zentralredaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


RSS-Feed wallstreet:online Zentralredaktion

Community