DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

PRO DV SOFTWARE ;-) (Seite 114)


ISIN: DE0006967805 | WKN: 696780 | Symbol: PDA
0,0000
CHF
BX Swiss
0,00 %
0,0000 CHF

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.122.221 von opa5411 am 17.03.19 09:19:42SALVE Opa!

Also mit 82k Gewinn können die gut 300 Jahre fast steuerfrei wirtschaften und in 50 Jahren ist die Dividendenfähigkeit da. :-)

Petronius
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.122.449 von Petronius am 17.03.19 10:29:42schön , dassdu ein Jüngling bist
da gibt es hoffnung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.122.736 von opa5411 am 17.03.19 11:41:50SALVE Opa,

Meine Ur-Oma ist 102 geworden, daher erhoffe ich auch eine Langlebigkeit, wobei mit PRODV kann ich ja nicht mithalten in der Erwartung. ;-)

Mal ne' Frage in die Runde: Hat der Laden eigentlich jemals noch was anderes gemacht ausser diesem Ultranischengeschäft? Hatte die schon mal mehr als zwei dutzend Mitarbeiter???

Aktien kann man hier ja nur kaufen, wenn man an ein Mantelgeschäft glaubt. Das "Kerngeschäft" ist eher UG-Niveau....

Petronius
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.123.897 von Petronius am 17.03.19 16:31:10war nur Nischengeschäft

Viele Aktien noch in Grün derhand , Gründer sind mehr aktib ausser AR

Overkamp hatwohl guten Draht zu Behörden
2. Vorstand hat die GmbHin Nür nber geführt
dort Skaleneffekte zu erschliessen , halte ich für ansprucxhsvoll

Habe in 18 auch Lizenzen verkauft, diese sehe ich als positiven Lichtblick

wobei ich die Software nicht kenne , wie und ob die in andere Berich eingesetzt werden kann

Übernahme sehr sehr schwierg
wenn, die Spitze geht , geht auch das Geschäft mit
Meine Erfahrung, wenn Leute mit Behörden zusammenarbeiten, findet ein Anpassungsprozess statt

Übernahme nur wemnn jemand Türöffner für Behörden b enötigt
Pro DV ist ein erfolgreicher Nischenplayer!

ABER: Wenn man aus der Nische nicht herauskommt (und ich wüsste nicht wie), ist man an der Börse einfach falsch aufgehoben. Die Kosten der Börsennotiz und die Nebenpflichten, (mehr ider weniger) aufwändige Hauptversammlungen.

So kommt man leider nie auf einen wirklich grünen Zweig, sondern bleibt bei Mini-Jahresüberschüssen (oder auch mal wider bei Verlustjahren). Das Risiko, dass ein oder zwei Top-Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, besteht darüber hinaus (und größere IT-Firmen kämpfen um gute Kandidaten)

In der Summe: zu unsicher und keine Börsennotiz wert!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.285.639 von MONOTONI am 05.04.19 09:53:55Wir gehen Richtung 0,5x

Am 9.5 hv
Mal sehen ob ich es schaffe
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.285.639 von MONOTONI am 05.04.19 09:53:55war in Frankfurt

man geht von einer positiven Zukunft aus und 19 soll besser als 18 werden
per 31,12,18 1Mio auf Konto
Pro ist die Nische, denke nur eine Übernahme kann helfen

kurs liegen bei 0,50
mal sehen ob wir zum Halbjahr die 0,6 sehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.528.666 von opa5411 am 09.05.19 17:11:11Wie lange ging die HV? Gab es noch interessante Aussagen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.529.314 von Nutzer156 am 09.05.19 18:03:06unter zwei stunden, gab keine Bockwurst oder Gebäck

nur kaffee, usw


man will weiter wachsen
ist offen für Kooperationen,usw
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.555.177 von opa5411 am 13.05.19 15:38:20
Zitat von opa5411: unter zwei stunden, gab keine Bockwurst oder Gebäck

nur kaffee, usw


man will weiter wachsen
ist offen für Kooperationen,usw




Danke. Klingt spannend, insb. unter Berücksichtigung der heutigen Umsätze.
Hat noch jemand teilgenommen und kann etwas ergänzen?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben