DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Volkswagen - DAX belastet

05.02.2018, 07:00  |  1608   |   |   

Die Lage ist wie folgt: Der DAX als Taktgeber ist massiv überverkauft! Volkswagen befindet sich weiter im breiten Trendkanal und direkt an dessen unterer Begrenzung. Der DAX könnte weiter bis 12.550 Punkte fallen, jedoch auch eine temporäre Gegenbewegung starten. Dann würde wohl auch die VW-Aktie direkt nach oben abdrehen.

Volkswagen ist der größte Autohersteller der Welt. Die Aktie ist langfristig ein Kauf. Die aktuelle Lage der Aktie im unteren Trendkanalbereich bietet sich zum langfristigen Long-Einstieg an. Fällt die Aktie aus dem Trendkanal, könnten kurzfristig orientierte Anleger einen Stopp unter der Unterstützung um 165,00 Euro setzen.

Trading-Strategie:

1. Long-Position um 176,00 Euro eröffnet. Stopp bei 164,70 Euro. Kursziel bei 200,00 Euro.

2. Neue Long-Position um 172,00 Euro möglich. Stopp bei 164,70 Euro. Kursziel bei 200,00 Euro.

Anmerkungen: Stopps und Gewinnziele im Insight sind als Orientierungspunkte zu verstehen und hängen maßgeblich vom eigenen Risiko- und Geldmanagement sowie der jeweiligen Entwicklung im Tageshandel ab.

Gewinne eigenständig mitnehmen.

Volkswagen (Tageschart)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 180,00 / 190,00 / 200,00 Euro
Unterstützungen: 172,00 / 170,00 / 165,00 Euro
Strategie für steigende Kurse
WKN: DD2QH9 Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 2,95 - 3,00 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 142,89 Euro Basiswert: Volkswagen Vz.
KO-Schwelle: 142,89 Euro akt. Kurs Basiswert: 172,00 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 200,00 Euro
Hebel: 5,73 Kurschance:
Quelle: Euwax / Börse Stuttgart
Alle Turbos bei finanzen-broker.net für nur 5 Euro Orderprovison handeln!
Strategie für fallende Kurse
WKN: DD3G57 Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 4,34 - 4,39 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 215,47 Euro Basiswert: Volkswagen Vz.
KO-Schwelle: 215,47 Euro akt. Kurs Basiswert: 172,00 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 3,91 Kurschance:
Quelle: Euwax / Börse Stuttgart
Alle Turbos bei finanzen-broker.net für nur 5 Euro Orderprovison handeln!

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur DZ Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Der DAX selbst ist ja mal ein einziges Trauerkapitel die letzten 12 Monate!





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel