DAX+0,88 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,52 %

flatex Morning-news DAX update

Nachrichtenquelle: flatex select
02.05.2018, 10:15  |  267   |   |   

Der japanische Nikkei beendete den Handel bei 22.472,78 Punkten, ein Minus von 0,2 Prozent, ebenfalls schwächer notieren der Hong Kong Hang Seng Index und der südkoreanische KOSPI. Der DAX startet deutlich gestärkt in den Handelstag und notiert aktuell bei 12.708 Punkten. Der S&P Future liegt derzeit bei einem leichten Minus von 0,1 Prozent. Hugo Boss ist nach Zahlen 0,8 Prozent fester bei 78,10 Euro.

Zur Charttechnik: Bedingt durch den Feiertag gestern wurde in Frankfurt nicht gehandelt. Den Montag konnte der DAX mit einem Plus von einem Viertel Prozentpunkt bei 12.612,11 beenden, jedoch fehlt ihm nach wie vor die Kraft nach oben. So konnte erneut das Wochenhoch der letzten Woche bei 12.647,16 Punkten nicht überwunden werden, mehr als 12.622,93 waren in der Spitze nicht drin. Damit bleibt die Marke von 12.647,16 anscheinend ein klarer Widerstand, kurzfristige Unterstützungen sind bei 12.525/12.518/12.503 auszumachen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select