DAX-0,31 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,17 %

Roche will restliche FMI Anteile für $2,4 Milliarden übernehmen Gewaltiger Kurssprung bei Foundation Medicine

19.06.2018, 12:10  |  1947   |   |   

Roche will kräftig in personalisierte Krebsmedizin investieren. Dazu sollen die restlichen Anteile von Foundation Medicine übernommen werden. Die Aktien beider Unternehmen steigen nach Bekanntwerden der Übernahmepläne kräftig.

Der Pharmariese Roche will das amerikanische Krebs-Forschungs-Unternehmen Foundation Medicine vollständig übernehmen. Dies gab Roche am Dienstagmorgen in einer Ad-hoc-Meldung bekannt. Demnach haben die Schweizer, die bereits eine Mehrheit an Foundation Medicine halten, eingewilligt 137 US-Dollar pro Aktie für die restlichen Anteile zu zahlen. Dies entspricht einem Aufschlag von 29 Prozent gegenüber dem Schlusskurs der Foundation-Medicine-Aktien am Montag. Insgesamt kostet die Vollübernahme 2,4 Milliarden US-Dollar.

Foundation Medicine ist auf personalisierte Krebsmedikamente sowie die Analyse von Genomdaten spezialisiert, so die „Neue Zürcher Zeitung“. In einer Pressemitteilung erklärte Troy Cox, Chef von Foundation Medicine: „Foundation Medicine und Roche teilen die Philosophie, dass jeder Krebspatient Zugang zu personalisierter Versorgung erhalten sollte, die auf validierten molekularen Informationen beruht. Das Zusammenwirken mit Roche als unabhängiges operatives Unternehmen ermöglicht es Foundation Medicine, die Zusammenarbeit mit Roche und unseren Biopharma-Partnern fortzusetzen, um den Zugang zu CGP-Tests und innovativen Datendiensten voranzutreiben.“

In der Mitteilung heißt es weiter, dass wichtige Gremien beider Unternehmen der Übernahme zugestimmt hätten. Foundation Medicine soll weiterhin als eigenständige Gesellschaft operieren dürfen. Der Deal soll laut Reuters bis zur zweiten Hälfte dieses Jahres abgeschlossen sein.

Die Foundation Medicine-Aktie steht an der Börse Frankfurt über 31 Prozent im Plus. (Stand: 2018-06.19., 10:23:59 Uhr). Auch Roche profitiert von den Übernahme: Die Aktie des Unternehmens steht im Xetra-Handel derzeit gut 2 Prozent im Plus (Stand: 2018-06.19., Uhr 10:51:07 Uhr):

Roche Holding


Foundation Medicine

Quellen:
NZZ: „Roche will US-Unternehmen Foundation Medicine vollständig übernehmen“
Reuters
Roche

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel