DAX-1,86 % EUR/USD-0,87 % Gold-0,75 % Öl (Brent)-0,75 %
DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Kaum verändert erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.10.2018, 07:16  |  785   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem erholten Wochenstart dürfte der Dax am Dienstag wenig bewegt starten: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor Handelsbeginn 7 Punkte höher auf 11 342 Punkte.

Nachdem der Dax in der Vorwoche um neuerliche drei Prozent abgesackt war, versuchte er sich tags zuvor an der dabei aufgerissenen Kurslücke. Mit zeitweise deutlich über 2 Prozent Plus lief er zudem wieder an seine 200-Wochen-Linie heran. Letztlich schmolzen die Gewinne aber deutlich zusammen auf plus 1,2 Prozent.

Die Überseebörsen geben nun keine klare Richtung vor. So ging es an der Wall Street angesichts neu angeheizter Handelssorgen kräftig abwärts. Grund war eine Meldung, wonach sich die USA angeblich auf eine Belegung sämtlicher Importe aus China mit Zöllen vorbereiten. In Asien dominierten allerdings angesichts guter Unternehmensergebnisse die Gewinner. Auch die in Europa bereits tags zuvor gespielte Hoffnung auf sinkende Steuern für Autokäufe in China trieb an.

Im Dax gilt es ansonsten die Quartalsberichte der Lufthansa , von VW , Beiersdorf , sowie Fresenius und FMC einzupreisen./ag/fba


Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel