DAX-1,47 % EUR/USD+0,39 % Gold+0,59 % Öl (Brent)-2,05 %
Devisen: Euro legt zu - Pfund nach Billigung des Brexit-Entwurfs unentschlossen
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Euro legt zu - Pfund nach Billigung des Brexit-Entwurfs unentschlossen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.11.2018, 20:43  |  571   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Mittwoch nach einer Berg- und Talfahrt etwas zugelegt. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,1303 US-Dollar und damit in etwa soviel wie im europäischen Nachmittagsgeschäft. Gegen Mittag in Europa war der Euro noch vorübergehend bis auf 1,1263 Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1296 (Dienstag: 1,1261) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8853 (0,8880) Euro gekostet.

Der Handel ist weiter durch große Unsicherheiten geprägt. Jedoch profitierte der Eurokurs von der Einigung der EU und Großbritanniens auf einen Brexit-Entwurf. Am Abend europäischer Zeit billigte das britische Kabinett nach Angaben von Premierministerin Theresa May dann diesen Entwurf. Das sagte die Regierungschefin in London. Das britische Pfund zeigte sich nach den Aussagen Mays unentschlossen. Es war den ganzen Tag über großen Schwankungen ausgesetzt./jsl/bgf/he/ajx/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel