DAX-0,51 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,16 %

Girokonto & Bitcoin-Wallet Bitwala: Startschuss für Deutschlands erstes Blockchain-Konto

12.12.2018, 12:19  |  5570   |   |   

Das erste deutsche Girokonto mit integriertem Bitcoin-Wallet geht an den Start.

Gute Nachrichten für Krypto-Fans: Bitwala beginnt heute mit der Einrichtung von Blockchain-Konten. Das Krypto-Unternehmen bietet zusammen mit der Solaris Bank erstmals in Deutschland ein Girokonto mit integriertem Bitcoin-Wallet an. Kunden können so Euros und Kryptowährungen an einem Ort verwalten, Überweisungen vornehmen und Digitalwährungen handeln.

Jörg von Minckwitz, Präsident und Mitbegründer der Bitwala GmbH, erklärte in einer Pressemitteilung: "Das ist ein sehr wichtiger Moment für die Banken- und die Kryptowährungsbranche: Geld hat sich im Lauf der Geschichte permanent gewandelt. Dank der fortschreitenden Digitalisierung sind wir aktuell auf dem Weg in eine hybride Zukunft, in der sich staatliche Währungen durch Blockchain-basierte Kryptowährung ergänzen. Wir schlagen dafür die Brücke".

Laut Bitwala stehen bereits 40.000 Kunden auf einer Warteliste für das Blockchain-Konto. Euro-Einlagen auf dem Girokonto sind bis zu 100.000 Euro durch das deutsche Einlagensicherungssystem geschützt. Kryptowährungen werden hingegen nicht von der Einlagensicherung geschützt.

Neben Bitwala bieten auch andere Krypto-Start-ups Blockchain-Konten an. TenX, das durch einen ICO mehr als 80 Millionen US-Dollar an Risikokapital einnahm, gab gestern bekannt, dass seine Krypto-Debitkarte bald an den Start gehen werde. Die Legitimationsprüfung (KYC) habe bereits begonnen. Allerdings soll das Produkt zunächst nur in Singapur und später in Asien verfügbar sein. In Europa soll die Krypto-Debitkarte erst 2019 verfügbar sein, so "BTC-Echo".

Quellen:

Bitwala

BTC-Echo

Diesen Artikel teilen

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EinlagensicherungssystemRisikokapitalBTCEuroBitcoin


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel