DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Strommarkt: Billig-Stromanbieter BEV ist pleite

Gastautor: w:o Gastbeitrag
31.01.2019, 08:14  |  700   |   |   

Der Discount-Stromanbieter BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft ist pleite. Das Unternehmen aus München beantragte die Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde der Münchner Anwalt Axel Bierbach bestellt. Dies teilte das Insolvenzgericht des Amtsgerichts München der WirtschaftsWoche mit. Nach Branchenschätzungen sind über 500.000 Kunden von der Insolvenz betroffen.

Sie müssen nun fürchten, dass ihnen ausstehende Neukundenboni nicht ausgezahlt werden. BEV war zuletzt massiv in die Kritik geraten, da der Stromanbieter seine Preise stark erhöht hatte. Teils sollten die monatlichen Grundpreise um mehrere hundert Prozent steigen, obwohl Kunden eigentlich durch Preisgarantien vor einem Preisanstieg geschützt waren.

Quelle: WirtschaftsWoche, 30.01.2019

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer