DAX-0,08 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,43 % Öl (Brent)-0,18 %

Börse aktuell Der Gegenwind wird stärker…  Doch wir können Krise!

Gastautor: Max Otte
13.06.2019, 09:22  |  1482   |   |   

Die letzten Börsenwochen waren sehr volatil – ein Vorgeschmack auf schwere Zeiten? Wir haben keine Glaskugel, aber wir haben souverän reagiert und die Liquiditätsquote erhöht, weshalb wir im Mai 2019 deutlich weniger verloren als die meisten Indizes. 

Seit Jahresbeginn haben wir ein ordentliches Plus von 8,5 Prozent im Max Otte Vermögensbildungsfonds erwirtschaftet. Der NAV steht zum 31. Mai bei 133,92 EUR. Damit sind wir, gerade angesichts des eingetrübten Börsenklimas, sehr zufrieden. Nur ein einziger, sehr großer Konkurrenzfonds war in den ersten 5 Monaten 2019 noch etwas besser. Einige Indizes fielen deutlich ab. Der Nikkei machte nur +2,9 Prozent, der britische FTSE 100 +6,4 Prozent. Der SMI performte sehr gut mit +13 Prozent. Auch der DAX mit +11,1 Prozent und der MSCI World in EUR mit +11,4 Prozent konnten sich gut erholen. 

Unser Fokus liegt wie Sie wissen auf langfristigen Investments und nicht auf kurzfristigen Spekulationen. Wir kaufen Unternehmen, wenn sie deutlich unterbewertet sind. Über lange Zeiträume erkennt dann auch der Markt den wahren Wert einer Aktie und wir streichen die Rendite ein. Dementsprechend erreichte der Max Otte Vermögensbildungsfonds in den letzten drei Jahren ein stolzes Plus von 27,5 Prozent. Hier können nur wenige mithalten. Einige große Konkurrenzfonds verloren im gleichen Zeitraum, teils sogar ordentlich. Und bei den Indizes schnitt nur der S&P 500 mit +31,2 Prozent etwas besser ab. Der MSCI World in EUR mit +22,1 Prozent, der DAX mit +14,3 Prozent und der SMI mit +15,9 Prozent liegen allesamt deutlich hinter uns. Diese Aktienindizes sind immer vollinvestiert.

 

Ein goldenes Börsenfrühjahr: Der Max Otte Vermögensbildungsfonds im Februar 2019

 

Wir können hingegen in rückläufigen Märkten durch unsere proaktive Kapitalallokation Chancen ergreifen. Unsere Liquidität und die schnellliquidierbaren Anleihen haben schon im Monat Mai erste Früchte getragen, denn wir konnten uns von den härtesten Widersachern MSCI World um 0,9 Prozent und S&P um 1,9 Prozent absetzen.

Investment des Monats: Aktie u-blox

u-blox ist ein Schweizer Anbieter von Halbleiterbausteinen für Elektroniksysteme im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation für den Konsumgüter-, Industriegüter- und Automobilmarkt. Wie auch der GPU- und Grafikkartenentwickler NVIDIA stellt auch u-blox seine Chipmodule nicht selbst her, sondern konzentriert sich rein auf deren Entwicklung. Die kapitalbindende Produktion wird lizenzierten Partnern überlassen, welche zudem aufgrund ihrer Größe kostengünstiger fertigen können. Dies ermöglicht u-blox eine schlanke Kostenstruktur und infolgedessen höhere Margen. U-Blox hat sich auf GPS- und Bluetooth-Module spezialisiert. Dazu gehören beispielsweise Module zum Tracking der Position und der Temperatur von Schiffscontainern, sodass bei Schiffsunglücken schnell geholfen werden kann. 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.