DAX+0,03 % EUR/USD0,00 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,81 %

AKTIE IM FOKUS Daimler schwach am Dax-Ende - Ergebnisziel 2020 enttäuscht

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.11.2019, 12:32  |  733   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Daimler sind am Donnerstag im Verlauf des Kapitalmarkttages an das Dax -Ende gerutscht. JPMorgan-Analyst Jose Asumendi bemängelte, dass das nun bekannt gegebene untere Ende der Zielspanne für das bereinigte operative Ergebnis 2020 rund eine Milliarde Euro unter seiner Erwartung von 9,4 Milliarden Euro liegt.

Zuletzt büßten die Papiere 3,03 Prozent auf 51,92 Euro ein. Damit fielen sie unter die einfache 21-Tage-Linie bei aktuell 52,19 Euro, die für charttechnisch interessierte Anleger ein Indikator für den kurzfristigen Trend ist.

Bereits vor dem Kapitalmarkttag hatten Analysten gewarnt, dass sich zur Vorstellung des Sparprogramms und Plänen zum Stellenabbau positive Überraschungen in Grenzen halten dürften. Als Grund waren die Arbeitsplatzgarantien in Deutschland genannt worden./ck/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Daimler

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen

Diskussion: *Daimler AG * auf dem Weg zu 2020

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 14.11.2019
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDeutschlandAnalystenBrokerDaimler


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel