goldinvest.de Freeport-McMorRan - Schmaler Gewinn im vierten Quartal

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
23.01.2020, 15:42  |  353   |   

Freeport-McMoRan (NYSE FCX / WKN 896476) meldete heute für das vierte Quartal einen gesunkenen Gewinn, teilte aber gleichzeitig mit, dass die Kupfer- und Goldproduktion höher ausfiel als im Herbst prognostiziert. Zudem geht der Konzern davon aus, dass sein Kupferausstoß 2020 und 2021 steigen wird.

Freeport meldete für die letzten drei Monate 2019 einen Nettogewinn von 9 Mio. Dollar oder weniger als 1 Cent pro Aktie. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte man noch 485 Mio. Dollar oder 33 Cent verbucht. Ohne Einmalposten betrug der bereinigte Gewinn des Quartals 31 Mio. Dollar oder 2 Cents pro Aktie.

Wie der Konzern erklärte, verkaufte man im vierten Quartal 906 Mio. Pfund Kupfer und damit 4% mehr als im noch im Oktober erwartet (870 Mio. Pfund). Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg der Kupferabsatz um 15%. Der Goldabsatz in den drei Monaten bis Ende Dezember betrug 317.000 Unzen und lag damit um 117.000 Unzen über der Prognose. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ergab sich ein Plus von 20%.

Gesunken ist hingegen im vierten Quartal 2019 der Molybdänabsatz, der mit 22 Mio. Pfund sowohl unter der Schätzung als auch unter den 24 Mio. Pfund des letzten Quartals 2018 lag.

Freeport erzielte im Verkauf im Berichtsquartal einen Preis von 2,74 USD pro Pfund Kupfer, 1.491 USD pro Unze Gold und 11,65 USD pro Pfund Molybdän.

Für das Gesamtjahr meldete das Unternehmen einen Absatz von 3,3 Mrd. Pfund Kupfer, 991.000 Unzen Gold und 90 Mio. Pfund Molybdän. Im laufenden Jahr rechnet Freeport mit rund 3,5 Mrd. Pfund Kupfer, 0,8 Mio. Unzen Gold und 88 Mio. Pfund Molybdän. 2021 soll der Absatz dann auf 4,3 Mio. Pfund Kupfer und 1,4 Mio. Unzen Gold steigen.

Laut Freeport wurden im vierten Quartal 452 Mio. Dollar an Einnahmen aus dem Verkauf von Freeport Cobalt und der Beteiligung in der unteren Zone des Explorationsprojekts Timok generiert.

Für das Gesamtjahr 2019 meldete der Konzern einen Nettoverlust von 239 Mio. Dollar oder 17 Cents pro Aktie.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.



Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarGoldKupferPfundUnzen


Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel