Was tun, wenn der Crash nun da ist? Blick auf die Wall Street #videoanalyse

Gastautor: Achim Mautz
09.03.2020, 09:38  |  6570   |   |   

Wie sollen Anleger nun reagieren?

Wie sollen Anleger nun reagieren?

 

Der Markt lieferte Tradern und Anlegern in den letzten Wochen zahlreiche klare Verkaufssignale, um sich von bestehenden Positionen zu trennen. Wer diese nicht genutzt hat, bekam im Laufe der vorigen Woche neuerlich die Chance, sich mit kleineren Abschlägen aus dem Markt zu verabschieden. Der Bounce nach oben, insbesondere an der Nasdaq, war heftig und es gab gute Ausstiegsgelegenheiten. Wer diese Chancen genutzt hat, kann sich nun zurücklehnen und die Märkte an den nächsten Wendepunkten wieder einkaufen - wo sich diese befinden könnten, besprechen wir in unserem heutigen Video.

Wie haben wir auf ratgeberGELD.at reagiert? Wir waren schon vor dem großen Fall größtenteils in Cash. Danach haben wir vorige Woche die technische Gegenreaktion nach oben genutzt, um auf der Long-Seite insbesondere mit US-ETFs zu punkten. Die Stärke nach der Zinssenkung der FED haben wir genutzt, um unsere Positionen größtenteils wieder abzustoßen. Aktuell halten wir 75 Prozent in Cash und werden den nächsten Wendepunkt wieder für Käufe nutzen.

Weitere Videos, Analysen, so wie Trading Ideen erhalten Sie tagtäglich auf unserer Plattform ratgebergeld.at.

 

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Was tun, wenn der Crash nun da ist? Blick auf die Wall Street #videoanalyse Der Markt lieferte Tradern und Anlegern in den letzten Wochen zahlreiche klare Verkaufssignale, um sich von bestehenden Positionen zu trennen.

Community

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel