checkAd

Nachhaltige Investments Im Einklang mit sozialen und ökonomischen Interessen investieren

05.10.2020, 06:00  |  7005   |   |   

Die Corona-Krise hat bei vielen Anlegern das Bewusstsein für nachhaltiges Wirtschaften geschärft. Klimawandel, demografische Entwicklung und eine Verknappung von Ressourcen bedrohen Umwelt und Wohlstand gleichermaßen.

Kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen für Wertanlagen interessieren, die auch ethische Aspekte berücksichtigen. In der Finanzwelt werden Unternehmen nach den sogenannten ESG-Kriterien beurteilt (Environmental, Social, Governance). Hört sich gut an, doch diese Produkte haben zuweilen ein Imageproblem: ESG-Investments galten lange Zeit als Renditekiller.

Nachhaltig investieren ist nicht mit Renditeverzicht gleichzusetzen

Recherchen der Deutsche Börse Group zeigen jedoch, dass sich nachhaltige Investitionen langfristig in einigen Fällen sogar besser entwickeln als jene, die ohne Rücksicht auf ESG-Kriterien getroffen werden. Dass sich Gewinn und Nachhaltigkeit keinesfalls ausschließen müssen, haben inzwischen auch Vermögensverwalter erkannt. Mehr als ein Drittel der Teilnehmer der jüngsten Jahrestagung des Finanzdienstleisters MSCI erwartet, dass sich die nach ESG-Vorgaben angelegten Gelder in den kommenden fünf Jahren mehr als verdoppeln werden.


HIER KLICKEN UND SMARTBROKER-DEPOT ERÖFFNEN



Bereits seit einiger Zeit wächst die Nachfrage nach sozialen und ökologischen Investments – gleichzeitig wurde das Angebot stetig weiterentwickelt. Anleger haben deshalb die breite Auswahl: Von Fonds bis hin zu Indexzertifikaten. Die wahrscheinlich bekannteste Indexfamilie mit einem auf Nachhaltigkeit gestütztem Konzept sind die Dow Jones Sustainability Indices (DJSI). Dazu gehört auch der DJSI World Enlarged. Dieser Index hat in den vergangenen drei Jahren nahezu durchgängig besser performt als der DAX – und das will etwas heißen.

Indexzertifikate auf Nachhaltigkeitsindizes für 0 € handeln

Mit dem Smartbroker können Sie jetzt in die Welt der nachhaltigen Investments einsteigen und vom künftigen Wachstum profitieren. Der mehrfach ausgezeichnete Smartbroker hält für Sie eine große Auswahl an Fonds zum Thema Nachhaltigkeit bereit – natürlich ohne Aufgabeaufschlag. Nutzen Sie darüber hinaus die zahlreichen Vorteile, die der Smartbroker seinen Kunden bietet:

Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs handeln Sie bereits für unschlagbar günstige 0 Euro. Sie haben Zugriff auf alle deutschen Handelsplätze und bei den Premium-Partnern Morgan Stanley, Vontobel, HSBC sowie UBS finden Sie garantiert das passende Derivat auf Nachhaltigkeitsindizes. Das Smartbroker-Depot ist grundsätzlich kostenfrei, die Eröffnung dauert nur wenige Minuten. Und sollten Sie einmal Fragen haben, steht Ihnen ein persönlicher Kundenbetreuer zur Seite.

Autor: F.R.


wallstreet:online Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachhaltige Investments Im Einklang mit sozialen und ökonomischen Interessen investieren Die Corona-Krise hat bei vielen Anlegern das Bewusstsein für nachhaltiges Wirtschaften geschärft. Klimawandel, demografische Entwicklung und eine Verknappung von Ressourcen bedrohen Umwelt und Wohlstand gleichermaßen. …



Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren