Heibel-Ticker PLUS Update Skyworks Solutions: Profiteur von China-Entspannung

Gastautor: Stephan Heibel
11.11.2020, 11:56  |  155   |   |   

Sie erinnern sich vielleicht, ich hatte vor anderthalb Jahren analysiert, dass kein zweites US-Unternehmen so eng mit China verzahnt ist wie Skyworks. Ich gehe davon aus, dass die Skyworks mit Joe Biden als US-Präsidente

 

Update als Rückblick und Einblick in HT+ / vom Donnerstag, 05. November um 16:06 Uhr

Montag und Dienstag erwarteten Anleger eine “Blaue Welle”, Value-Aktien stiegen. Mittwoch & Donnerstag ist die Blaue Welle verschwunden, die Pattsituation (keine Steuererhöhungen, keine Gesundheitsreform, …) zwischen Senat & Kongress befeuert Wachstumsaktien. Noch immer ist der neue US-Präsident nicht bekannt.

Derzeit sieht es danach aus, als würde Biden das Rennen machen. Biden würde China zwar nicht als Freund behandeln, denn unter der Trump-Präsidentschaft wurden die unfairen Machenschaften Chinas gnadenlos aufgedeckt und haben ein Bewusstsein in der Bevölkerung weltweit erzeugt.

Aber die aggressive Vorgehensweise gegenüber China wird enden. Eine plötzliche Blockade von Unternehmen wie Huawei wird es in der Zukunft nicht mehr geben. Profiteure davon sind die US-Unternehmen, die eng mit China vernetzt sind.

Sie erinnern sich vielleicht, ich hatte vor anderthalb Jahren analysiert, dass kein zweites US-Unternehmen so eng mit China verzahnt ist wie Skyworks. Heute hat Skyworks Q-Zahlen vorgelegt, die in allen Bereichen über den Erwartungen lagen. Skyworks liefert die Chips für die 5G-Anbindung im IoT-Bereich (Internet der Dinge).

Ich gehe davon aus, dass Skyworks abheben wird, sollte Biden tatsächlich zum nächsten US-Präsidenten werden. Ich würde daher auf dem aktuellen Kursniveau um 124 Euro eine spekulative Position eröffnen. Die Aktie springt gerade ein wenig an, aber da gibt es noch viel Luft nach oben.

Skyworks ist ein Chip-Konzern, der in Sachen Bewertung nicht ansatzweise an die 5G-Highflyer heranreicht: Das KGV 2021e steht bei 19, das erwartete Gewinnwachstum von 12% p.a. für die kommenden fünf Jahre ist konservativ geschätzt, reicht aber heute schon zur Rechtfertigung eines höheren Kurses aus.

Ungeachtet dessen ist es in meinen Augen derzeit ein sehr guter Zeitpunkt, ein Portfolio aufzubauen oder umzustrukturieren. In diesen Tagen entscheidet sich, wie die kommenden Monate, vielleicht das kommende Jahr laufen wird. Ich werde immer mal wieder danach gefragt, wann ein guter Zeitpunkt ist, den Heibel-Ticker als Neukunde zu abonnieren. Meine Antwort: Jetzt 🙂

Auf meiner Börsenbrief Webseite finden Sie weitere aktuelle Updates zu den Käufen und Verkäufen unseres Heibel-Ticker Portfolio.

 

 

Skyworks Solutions Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Heibel-Ticker PLUS Update Skyworks Solutions: Profiteur von China-Entspannung Sie erinnern sich vielleicht, ich hatte vor anderthalb Jahren analysiert, dass kein zweites US-Unternehmen so eng mit China verzahnt ist wie Skyworks. Ich gehe davon aus, dass Skyworks mit Joe Biden als US-Präsidenten abheben wird.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.07.20