Roku TV ist das meistverkaufte Smart-TV-Betriebssystem (OS) in den USA und Kanada

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
09.01.2021, 14:51  |  313   |   |   

Roku, Inc. (Nasdaq: ROKU) gab heute bekannt, dass Roku OS laut NPDs Weekly Retail Tracking Service die Nr. 1 unter den in den USA und Kanada verkauften Smart-TVs ist. Basierend auf den verfügbaren Daten vom 5. Januar bis zum 26. Dezember 2020 hielt Roku TV 38 % des Marktanteils in den USA und 31 % in Kanada und behielt damit die Spitzenposition in beiden Regionen.* In Nordamerika wurden Millionen von Roku TV-Modellen in Tausenden von Einzelhandelsgeschäften verkauft, wobei den Verbrauchern Hunderte von Modellen in einer Reihe von Größen und verschiedenen Optionen für die Bildqualität zur Auswahl standen -- von 24-Zoll-HD bis zu 75-Zoll-4K-HDR-Modellen.

Mit dem „Roku TV“-Referenzdesign können TV-OEM-Marken effizient und kosteneffektiv branchenführende Smart-TVs zu wettbewerbsfähigen Preisen produzieren und verkaufen, die von den Verbrauchern geliebt werden. Die Roku-TV-Modelle zeichnen sich durch einen schlichten Startbildschirm aus, über den Verbraucher leicht auf Tausende von kostenlosen und kostenpflichtigen Streaming-Kanälen zugreifen können. Hinzu kommen erweiterte Funktionen wie die schnelle Suche in den Top-Kanälen und Sprachkompatibilität für Alexa-, Siri- und Google-Assistant-fähige Smart-Geräte. Die einfach zu handhabende Fernbedienung, automatische Software-Updates und die nahtlose Audio-Integration bieten zusätzlichen Komfort.

Drahtlose „Roku TV Ready“-Soundbar

Um das „Roku TV Ready“-Ökosystem weiter auszubauen, hat Roku heute ein neues kabelloses Referenzdesign für Marken der Unterhaltungselektronik vorgestellt. Dieses neue kabellose Soundbar-Referenzdesign nutzt die proprietäre Audiotechnologie von Roku, um sich nahtlos mit jedem Roku-TV-Modell drahtlos zu verbinden. Es bietet eine beeindruckende Audio- und Video-Synchronisation und macht es für Roku-TV-Kunden noch einfacher, ihr TV-Erlebnis mit großartigem Sound zu ergänzen. Außerdem wird es eine einfache Einrichtung ohne Kabelgewirr und eine einfache Bedienung mit einer Roku-TV-Fernbedienung ermöglichen.

Das neue Referenzdesign wird es Unternehmen aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik ermöglichen, drahtlose Soundbars unter ihrer eigenen Marke zu entwickeln und zu verkaufen. TCL wird voraussichtlich die erste kabellose Soundbar auf den Markt bringen und auf seinem „CES 2021“-Event am 12. Januar Details zum Gerät bekannt geben.

„Wir sind stolz darauf, die Smart-TVs zu unterstützen, die in den USA und in Kanada am häufigsten gekauft werden. Jeden Tag arbeiten wir daran, unseren Kunden das beste TV-Erlebnis zu bieten, und das bedeutet – Benutzerfreundlichkeit, Auswahl, endlose Unterhaltung und ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis“, so Mustafa Ozgen, Senior Vice President für Account Acquisition bei Roku. „Zusätzlich erweitern wir mit der Einführung unseres neuen kabellosen Soundbar-Referenzdesigns unser Home-Entertainment-Ökosystem, um sicherzustellen, dass Verbraucher jeden Roku-Fernseher mit großartigem Sound ausstatten können.“

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Roku TV ist das meistverkaufte Smart-TV-Betriebssystem (OS) in den USA und Kanada Roku, Inc. (Nasdaq: ROKU) gab heute bekannt, dass Roku OS laut NPDs Weekly Retail Tracking Service die Nr. 1 unter den in den USA und Kanada verkauften Smart-TVs ist. Basierend auf den verfügbaren Daten vom 5. Januar bis zum 26. Dezember 2020 hielt …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
19.02.21