checkAd

Börse Stuttgart-News Euwax Trends

Gastautor: Börse Stuttgart
14.04.2021, 16:14  |  161   |   |   

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends
Software-Konzern entzückt die Anleger
Wie bereits in den vergangenen Handelstagen notiert auch heute der deutsche Standardwerte-Index nahezu unverändert bei rund 15.200 Punkten. Für besonders viel Aufsehen sorgten die Papiere des DAX-Riesen SAP, die zum Mittag bereits über 250-mal gehandelt wurden. Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger
Unter sehr hohen Umsätzen können sich die Papiere des SAP-Konzerns an die DAX-Spitze setzen. Die Aktie des Walldorfer Software-Konzerns gewinnt am Mittwoch über 4%. Gestern Abend präsentierte das Unternehmen seine Zahlen zum ersten Quartal des Jahres 2021. Nach Vorlage der Zahlen hob das Unternehmen überdies seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr an. Auch die Aktie der Deutschen Telekom wird heute rege gehandelt. Mit einem leichten Plus von 0,26% notieren die Papiere etwa analog zum Gesamtmarkt. Auch die kürzlich ausgesprochene Kaufempfehlung für die Telekom-Tochter T-Mobile US kann der Aktie heute keine Impulse verschaffen. Schwächer notieren zur Wochenmitte die Papiere des Münchener Versicherungskonzerns Allianz. Für die Aktie geht es 0,7% gen Süden. Anteilseigner dürfen sich indes auf die bald anstehende Hauptversammlung der Allianz freuen. Dort wird die Gesellschaft ihren Aktionären eine Dividende von 9,60 Euro je Anteilsschein vorschlagen.

Börse Stuttgart auf YouTube
Neues Studio, neue Sendung und brandheiße Themen: Nicht nur der IPO von Coinbase treibt die Anleger in dieser Börsenwoche um, auch eine Grafik aus dem SPIEGEL zu den Bewertungen im S&P 500 sorgt - zumindest bei Marcel - für Bauchschmerzen. Vorhang auf für unser neues Format, in dem Conny, Richy und Marcel jeden Dienstag auf die Trends der Börsenwelt blicken - mal mehr, mal weniger ernst. Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=4DvkP6ez6BQ

Euwax Sentiment Index
Zu Handelsbeginn notierte der Euwax Sentiment im negativen Bereich, danach drehte er sehr deutlich in den positiven Bereich. Die Derivateanleger investieren anscheinend in Long-Positionen auf den DAX oder lösen ihre Short-Positionen darauf auf.

Trends im Handel
1. Faktor-Long-Zertifikat auf Tesla (WKN MA1CXB)
Die Anleger kaufen ein Faktor-3x-Long-Zertifikat auf den Elektroautopionier Tesla. Im ersten Quartal produzierte der Konzern über 180.000 Autos und lieferte beinahe 185.000 aus. Für die Tesla-Aktie geht es 2,12% auf 651,60 Euro bergauf. 2. Call-Optionsschein auf Uber (WKN MA34L9)
Auf den amerikanischen Mobilitätsdienstleister Uber kaufen die Anleger überwiegend einen Call-Optionsschein. Im letzten Geschäftsjahr ist Uber vor allem im Geschäftsfeld Delivery mit 128% gewachsen, während im Geschäftsfeld Mobility die Umsätze um 47% eingebrochen sind. Die Aktie gibt 1,20% auf 50,67 Euro nach. 3. Call-Optionsschein auf Micron Technology (WKN MA343P) Hebelprodukte auf Unternehmen im Halbleiterbereich sind weiterhin bei den Stuttgarter Derivateanlegern sehr beliebt. Im bisherigen Handelsverlauf steigen die Anleger in einen Call Optionsschein auf Micron Technology ein. Die Micron Technology-Aktie liegt jedoch mit 0,91% auf 77,91 Euro im Minus.

Disclaimer:
Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)




Tesla Faktor 3,00x Long Open End (MS) jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Börse Stuttgart-News Euwax Trends Euwax Trends an der Börse Stuttgart Anlegertrends Software-Konzern entzückt die Anleger Wie bereits in den vergangenen Handelstagen notiert auch heute der deutsche Standardwerte-Index nahezu unverändert bei rund 15.200 Punkten. Für besonders viel …