checkAd

Dogecoin als Mittelfinger für das Finanzsystem

Gastautor: Daniel Saurenz
07.05.2021, 11:30  |  175   |   |   

Börse_Bull_symbolDer Krypto-Wahnsinn nimmt seinen Lauf und bringt mit dem Dogecoin den neuen Liebling für Trader hervor. Keinerlei Nutzen, aber er wird von Tradern und Elon Musk geliebt. Krypto-Bullen wie Mike Novogratz geraten bei der Doge-Rally ins Schwärmen. Der Preisanstieg sei ganz im Sinne der Krypto-Idee und “there’s something pure in what dogecoin has done” so Novogratz im Original. Insgesamt sei die Rally einer Kryptowährung ohne Funktion ein Mittelfinger für das Finanzsystem. 

Eine der beliebtesten europäischen Handelsplattformen, eToro, bietet nun nun Dogecoin an. Der Kurs der Kryptowährung katapultierte sich auf ein neues Rekordhoch. Seit Jahresbeginn beträgt die Performance des Coins 14054 Prozent. Ether ( plus 378 Prozent)  hat übrigens den Bitcoin ( plus 99 Prozent seit Jahresbeginn) deutlich hinter sich gelassen. Der Ethereum-Gründer ist nun der jüngste Krypto-Milliardär der Welt. Abgelöst vielleicht bald von den Dogecoin-Kids ;-) ?  Alles zum Handel mit Doge lest ihr auf dem Blog von eToro.



BTC zu USD jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Dogecoin als Mittelfinger für das Finanzsystem Der Krypto-Wahnsinn nimmt seinen Lauf und bringt mit dem Dogecoin den neuen Liebling für Trader hervor. Keinerlei Nutzen, aber er wird von Tradern und Elon Musk geliebt. Krypto-Bullen wie Mike Novogratz geraten bei der Doge-Rally ins Schwärmen. Der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel