checkAd

Marktgeflüster Ist die Weihnachstrally noch zu retten?

Anzeige

Eigentlich haben die Aktienmärkte schon das ganze Jahr hindurch eine Weihnachtsrally von den Weihnachtsmännern und Weihnachts-Männinen (..kleiner Gender-Scherz am Rande..) geschenkt bekommen

Eigentlich haben die Aktienmärkte schon das ganze Jahr hindurch eine Weihnachtsrally von den Weihnachtsmännern und Weihnachts-Männinen (..kleiner Gender-Scherz am Rande..) geschenkt bekommen - aber es ist wie bei Kindern häufig: es reicht doch eigentlich nie, mehr geht immer. Schließlich habe die Akienmärkte doch traditionell Anspruch auf die Weihachtsrally, nicht wahr? Wenn da nicht die böse Inflation wäre, die die Fed eine hawkishe Wende vollziehen läßt: inzwischen scheint fast schon klar, dass auf der nächsten Fed-Sitzung angekündigt werden wird, dass das Tapering schenller als bisher geplant durchgezogen werden wird. Das aber hören die Aktienmärkte nicht so gerne, weswegen heute nach starken Daten vom US-Arbeitsmarkt die US-Renditen stiegen und so die Märkte unter Druck brachten. Aber dann wider die Hoffnung auf den Weihnachtsmann..

Hinweis aus Video: "Koalitionsvertrag veröffentlicht – Blick auf wirtschaftliche Aspekte"

Das Video "Ist die Weihnachstrally noch zu retten?" sehen Sie hier..



DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



Gastautor: Markus Fugmann
24.11.2021, 19:52  |  1006   |   

Disclaimer

Marktgeflüster Ist die Weihnachstrally noch zu retten? Eigentlich haben die Aktienmärkte schon das ganze Jahr hindurch eine Weihnachtsrally von den Weihnachtsmännern und Weihnachts-Männinen (..kleiner Gender-Scherz am Rande..) geschenkt bekommen

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel