checkAd

    KI-Gold  82089  0 Kommentare Alle wollen Nvidia: Analyst schraubt Zielpreis um fast 70 Prozent nach oben!

    Der Hype um künstliche Intelligenz (KI) ist sowohl bei Anlegern als auch an der Wall Street ungebrochen. Jetzt schraubt der nächste Analyst das Kursziel für KI-King Nvidia nach oben – um fast 70 Prozent.

    Für Sie zusammengefasst
    • Hype um KI treibt Nvidia-Aktie an - Analysten erhöhen Kursziel um fast 70 Prozent.
    • Morgan Stanley: 2024 wird Jahr der KI-Investitionen - Nvidia als "großer Gewinner" im Bereich.
    • Analysten sehen langfristiges Wachstumspotenzial für Nvidia durch steigende Nachfrage nach GPUs.

    Laut einer Umfrage von Morgan Stanley unter Chief Information Officers, deute alles darauf hin, dass 2024 ein "Jahr der Investitionen für KI" sein werde, so die Bank in einer Notiz diese Woche.

    Während die Wall Street neben Nvidia nach neuem KI-Gold sucht, hat das Investmenthaus Daiwa das Kursziel für den KI-Player angehoben. Das Unternehmen hält an seiner "Outperform"-Einschätzung für die Aktie des Chipherstellers fest, hob aber sein Kursziel um über 68 Prozent von 535 auf 900 US-Dollar an. Das entspricht einem potenziellen Aufwärtspotenzial von neun Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Nvidia Corporation!
    Long
    754,00€
    Basispreis
    4,46
    Ask
    × 14,58
    Hebel
    Short
    838,08€
    Basispreis
    4,52
    Ask
    × 14,38
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Analyst Louis Miscioscia bezeichnet Nvidia als den "großen Gewinner" im Bereich der KI und nannte mehrere Katalysatoren, darunter die Bibliothek des Unternehmens zur Unterstützung der KI-Programmierung, die die Nutzung der Plattform im Vergleich zur Konkurrenz erleichtere. Darüber hinaus seien die Vertrautheit und die Unterstützung für Entwickler sowie die Full-Stack-Lösung des Unternehmens kaum zu übertreffen.

    "Viele Berichte suggerieren, dass AMD/Intel-GPUs verdammt leistungsfähig sind, das sind sie auch, aber es geht nicht nur um das Silizium, sondern um die komplette Lösung. Nvidia ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort."

    Lesen Sie auch

    Die größere Frage sei jedoch, wie lange die Nvidia-Aktie noch zu neuen Höhen aufsteigen kann. Miscioscia äußerte sich optimistisch, dass sich das Unternehmen langfristig besser entwickeln könnte, insbesondere angesichts einer potenziellen Billionen-Dollar-Chance für Nvidia. 

    "Die Tatsache, dass Nvidia eine erhebliche Nachfrage nach GPUs verzeichnet, lässt auf ein anhaltendes Wachstum hoffen. Das Grundkonzept ist, dass die x86-Architektur aufgrund des Moore'schen Gesetzes keine wesentlichen Leistungsverbesserungen mehr erfährt. Um die neuen, modernen Verarbeitungsanforderungen zu erfüllen, sollten die meisten Anwendungen auf GPUs umgestellt werden. Wenn es eine Migration von x86 auf GPU gibt, ist dies eine Billionen-Dollar-Upgrade-Möglichkeit", zitiert CNBC den Analysten.

    Die Nvidia-Aktie hat im Jahr 2024 bereits um 66 Prozent zugelegt. Auf Ein-Jahressicht sind es beeindruckende 244 Prozent. Der Analystenkonsens impliziert laut Marketscreener ein weiteres Aufwärtspotenzial von achtProzent gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktie kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu S+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.





    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing

    KI-Gold Alle wollen Nvidia: Analyst schraubt Zielpreis um fast 70 Prozent nach oben! Der Hype um künstliche Intelligenz (KI) ist sowohl bei Anlegern als auch an der Wall Street ungebrochen. Jetzt schraubt der nächste Analyst das Kursziel für KI-King Nvidia nach oben – um fast 70 Prozent.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer