checkAd

AMD auf dem Weg zum Earnings-Crossover mit Intel

eröffnet am 21.04.06 19:39:20 von
neuester Beitrag 20.05.22 20:16:17 von

ISIN: US0079031078 | WKN: 863186 | Symbol: AMD
95,30
27.05.22
Tradegate
+2,62 %
+2,43 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 3024

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
20.05.22 20:16:17
Beitrag Nr. 30.236 ()
zuletzt wurde das Quartalsergebnis immer von Quartal zu Quartal gesteigert und man erreichte 1,13 Dollar in Q1. In Q2 soll der Umsatz weiter steigen und damit wohl auch das Ergebnis. Selbst konservativ würde man wohl min. 4.0 USD dieses Jahr verdienen. Das entspreche beim momentanen Kurs gerade mal einem 22er KGV. Was wirklich wahnsinnig preiswert wäre falls die Firma auch nur irgendein Wachstum in Zukunft erzielen kann.

Die Frage wird sein, wie sich ggf. Überkapazitäten in den nächsten Jahren auf das Geschäft auswirken werden. In gewisser Weise sind wir bei der Chipknappheit wohl eher am Ende, ich würde aber denken, dass es NVIDIA und AMD weiterhin auf ein Wachstum schaffen und die Margen nicht komplett einbrechen. Damit wäre die Firma absolut unterbewertet. Aber nichts genaues weiß man nicht..
Advanced Micro Devices | 90,63 $
Avatar
18.05.22 21:32:21
Beitrag Nr. 30.235 ()
AMD: Gaining Ground Against Its Competitors

https://seekingalpha.com/article/4512956-amd-gaining-ground-…
Advanced Micro Devices | 96,38 $
Avatar
12.05.22 19:40:41
Beitrag Nr. 30.234 ()
Hm als ich bei 70€ gekauft habe hätte ich nicht gedacht das wir die nochmal sehen vor allem auch jetzt bei den überragenden Zahlen. Halten oder verkaufen?
Advanced Micro Devices | 86,01 $
Avatar
10.05.22 16:11:01
Beitrag Nr. 30.233 ()
Die Frage wird auch sein wie sich die US-Indizes z.B. in Form des NASDAQ verhalten werden?

US-TECH-100 / WEEK / 10-05-22



Hält die Unterstützung oder gehen wir zeitnah Richtung nächstes Retracement? Und sollte dies der Weg sein, wird sich AMD dem nicht entziehen können und auch einige der anderen bekannten Techs werden dann wohl noch korrigieren.

Aktuell sieht es jedenfalls so aus, als würden die gute TSMC-Zahlen Chipwerte wie AMD+NVDA mit nach oben ziehen.

Gute Zeit & gute Kurse
Advanced Micro Devices | 87,53 $
Avatar
06.05.22 13:41:11
Beitrag Nr. 30.232 ()
Was Hr.Krieg über Alphabet sagt, können wir faktisch 1:1 auf eine AMD übertragen!

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/aktien/alphabe…
Advanced Micro Devices | 87,97 €
Avatar
06.05.22 09:13:13
Beitrag Nr. 30.231 ()
Das war ja ein schönes Gewitter gestern Abend und spätestens jetzt sollte jedem klar sein wie unberechenbar, ja hysterisch sich der Markt gerade gibt, denn einen Tag >+4,5% und am nächsten Tag -5,5% ist eher selten, sagt uns aber, dass wir in einer Zeit leben wo man zeitnah gute Titel für das Longdepot abstauben kann.

AMD / NASDAQ / DAY / 05-05-22



Der Angriff auf die 100$-Marke wurde auf eine recht rustikale Art verschoben, so viel steht fest. Wogegen ich glaube, dass es sich für einige gestern doch lohnte bei AMD einen Fuss in die Türe zu stellen, denn an den langfristig sehr guten Aussichten verändern auch solche Tage nichts.

Und ja, natürlich hat auch AMD noch Korrekturpotenzial, so wie alle anderen Aktien und Indizes. Ich sagte ja schon Anfang dieses Jahres wir würden ein sehr volatiles Börsenjahr erleben (müssen) und was jetzt politisch noch obendraufgepackt wurde (Zinsen, Krieg, Lockdowns) trägt sicherlich nicht dazu bei die Lage zu beruhigen.

Aber Klagen bringt nix, denn natürlich hat die Medaille immer zwei Seiten und Anleger die auf solche Szenarien mit kühlem Kopf vorbereitet sind (Cash+Watchlist), ziehen ja ihren Vorteil aus der Hysterie der anderen Marktteilnehmer.

Gute Zeit & gute Kurse
Advanced Micro Devices | 89,10 €
Avatar
05.05.22 17:21:57
Beitrag Nr. 30.230 ()
@ibexCH

Kursziele kann jeder haben bis zum abwinken. Die relevante Frage ist ob diese avisierten Kurse bei meinem Investment wirklich hilfreich sind? Sicherlich wissen wir, dass der Markt zuweilen Extremitäten aufweist, die Dinge möglich machen, an welche die wenigsten wirklich geglaubt haben. So weit so gut. Aber da agieren wir ausschließlich auf der emotionalen Ebene, also genau da, wo man langfristige Investments ganz sicher nicht entscheiden sollte.

Auf alles negative geistig vorbereitet zu sein ist schon ok, aber das Investment selbst plane ich auf der sachlichen Ebene und die würde mich motivieren all das zu Ende zu denken und leidlich auszurechnen mit welchen Multiples, also KGV, KUV, PES, etc...eine AMD eigentlich bewertet wäre, würde der Kurse tatsächlich einen Kurs von 60$ ansteuern?

Mit diesem Ergebnis könntest du einen Abgleich mit den durchschnittlichen Multiples der letzten Jahre ausführen und dir die Frage stellen, ob z.B. ein Abschlag von XX% vom Durschnittswert wirklich realistisch ist und wie hoch die Wahrscheinlichkeit wäre dieses KGV zu erreichen?

Denn der Kern ist, ob ich mir realistische Ziele stelle, weil mir all dieser Kram 0,00 einbringt, wenn ich mit Zahlen agiere die völlig aus der Luft gegriffen sind und mich permanent von einem Invest abbringen, also genau dem Ziel, welches ich ja eigentlich verfolge.

Das Ding ist, dass man irgend wann "anfangen muss", daran kommt niemand vorbei. Auf absolute Tiefs zu warten macht als langfristiger Anleger wenig Sinn, denn als Alternative hat man ja einen Kaufplan über mind. X-Tranchen oder einen langfristigen Sparplan. Alles andere ist der Versuch zu traden, was für Frischlinge in diesen garstigen Zeiten nicht wirklich zu empfehlen ist.
Advanced Micro Devices | 94,01 $
Avatar
05.05.22 15:38:03
Beitrag Nr. 30.229 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.499.566 von Sal-Paradise am 05.05.22 11:45:55Danke @Sal-Paradise für die interessante Chart-Analyse. Chart-Analyse ist noch überhaupt nicht mein Gebiet und ich bin daher immer froh, wenn jemand erklärt, wie es charttechnisch aussieht. Natürlich denke ich auch, dass noch nichts in trockenen Tüchern ist und dass es durchaus sogar nochmal etwas weiter runter gehen könnte, aber 50 - 60 USD scheint mir einfach übertrieben bei dieser Ausgangslage. Falls es in diesen Bereich zurückgeht, greife ich mit Sicherheit nochmal mit der grossen Kelle zu. Ich denke, die Bereiche, in denen AMD und Nvidia tätig sind, werden in Zukunft noch extrem wachsen und es geht hier um einen riesigen Markt, wenn man sich mal überlegt, wo deren Produkte in Zukunft überall eingesetzt werden können.
Advanced Micro Devices | 91,63 €
Avatar
05.05.22 11:45:55
Beitrag Nr. 30.228 ()
Natürlich ist noch nichts in trockenen Tüchern und eventuell können die Bären den Angriff auf ihre exponierte Flanke bei 100$ mit Unterstützung von negativen Indizes (NASDAQ) abwehren, aber andererseits haben die Bullen diese krassen Wachstumszahlen im Gepäck, welche die nächsten zwei Handelstage den Unterschied machen könnten.....

AMD / NASDAQ / DAY / 04-05-22



Was wir allerdings auch immer im Auge behalten müssen diese dieses Gemälde hier....

AMD / NASDAQ / DAY-1 / 04-05-22



Den tatsächlich sollte man gerade jetzt nicht hochmütig werden, weil dieser Abwärsttrendkanal aktuell leider noch immer aktiv ist und erfahrene Anleger wissen, dass ein Trend temporär durchaus geeigent ist die Realität in Form von Q-Zahlen zu schlagen.

Wir können sehr gespannt sein, was sich bis Ende dieser Handelswoche ergeben wird. Vielleicht mäandert der Kurs auch wochenlang in einer Range zwischen 95$-100$ herum, weil sich Bären&Bullen nicht einige werden, wobei die Bullen ganz sicher Blut geleckt haben und ein Etappensieg in greibarer Nähe ist.

Wir Retailer können hier nur demütig zuschauen, weil wir an diesem Game ganz sicher nicht beteiligt sind, denn das machen eindeutig die großen Player unter sich aus.
Advanced Micro Devices | 92,56 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.22 22:42:43
Beitrag Nr. 30.227 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.490.599 von Siro100 am 04.05.22 12:47:47
Zitat von Siro100: Im Anschluss kommt m.M. eine quälender und zermürbender Marsch nach unten in den Bereich 50-60 USD.

Da halte ich dagegen und sage, wenn es nicht am Gesamtmarkt einen grossen Crash gibt, werden wir bei AMD Kurse von 50-60 USD meiner Meinung nach nie wieder sehen. Super Wachstum, top Produkte und mit Lisa Su meiner Meinung nach eine der besten CEOs der Welt. Wie ich hier schon ein paar Mal geschrieben habe, mache ich mir um AMD keinerlei Sorgen, solange Lisa an der Spitze steht.

Bei Nvidia könnte ich mir einen Rücksetzer eher noch vorstellen, da viel höher bewertet, aber längerfristig bin ich auch dort sehr optimistisch.
Advanced Micro Devices | 93,73 €
  • 1
  • 3024
 DurchsuchenBeitrag schreiben


AMD auf dem Weg zum Earnings-Crossover mit Intel