checkAd

    Q1-Zahlen überzeugen  1801  0 Kommentare Mehr Snacks, Säfte und Limos: Pepsico übertrifft die Erwartungen

    Der Schwung aus dem internationalen Geschäft hat Lebensmittelriese PepsiCo im ersten Quartal zu starken Zahlen verholfen. Die Zahlen im Detail.

    Für Sie zusammengefasst
    • Pepsico profitiert im Q1 vom internationalen Geschäft
    • Umsatz steigt um 2,3% auf 18,25 Mrd. USD
    • Starke Nachfrage in Europa, Asien und China gleicht US-Einbußen aus

    Trotz einer Abschwächung im wichtigen US-Markt hat PepsiCo die Wall-Street-Erwartungen für das erste Quartal übertroffen. Der Getränke- und Snackriese verzeichnete insbesondere in seinen internationalen Märkten eine anhaltende Nachfrage nach Produkten wie Tropicana-Säften und Cheetos, die maßgeblich zum Umsatzwachstum beitrugen.

    PepsiCos Umsatz stieg im Quartal um 2,3 Prozent auf 18,25 Milliarden US-Dollar und übertraf damit die Schätzungen von LSEG, die bei 18,07 Milliarden US-Dollar lagen.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu PepsiCo Inc!
    Long
    169,42€
    Basispreis
    1,22
    Ask
    × 14,01
    Hebel
    Short
    194,85€
    Basispreis
    1,23
    Ask
    × 13,56
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    In Europa, Asien-Pazifik und China zeigten sich Konsumenten trotz mehrerer Preiserhöhungen in den USA weiterhin kauffreudig, besonders bei Lays Chips und 7UP. Diese starke internationale Performance hilft, die Einbußen in den USA auszugleichen.

    PepsiCo

    +0,56 %
    +1,65 %
    +4,78 %
    +8,85 %
    -4,56 %
    +23,60 %
    +41,35 %
    +112,04 %
    +267,49 %
    ISIN:US7134481081WKN:851995

    "Wir sehen eine Verbesserung unserer Volumentrends und ein Wachstum des Nettoumsatzes, der operativen Gewinnmarge und des Gewinns pro Aktie im Vergleich zum Vorjahr - trotz der Auswirkungen bestimmter Produktrückrufe bei Quaker Foods North America und eines schwierigen Nettoumsatzwachstums im Vergleich zum Vorjahr", sagte CEO Ramon Laguarta in einer Unternehmensmitteilung.

    PepsiCos internationales Geschäft macht etwa 40 Prozent seines Gesamtumsatzes aus, während die Nordamerika-Sparten für Getränke, Frito Lay und Quaker Foods den Rest beitragen.

    Während der Umsatz in der nordamerikanischen Getränkesparte, dem größten Geschäftsbereich des Unternehmens, um 1 Prozent stieg, fielen die organischen Volumina um 5 Prozent. Sorgenkind war die Sparte Quaker Foods North America mit einem Umsatzrückgang von 24 Prozent nach Produktrückrufen im Dezember in den USA aufgrund möglicher Salmonellenkontaminationen.

    Trotz der Herausforderungen in den USA konnte PepsiCo seine jährliche Prognose für das organische Umsatzwachstum bei 4 Prozent und die Erwartungen für den Kerngewinn pro Aktie für das Geschäftsjahr 2024 bei 8,15 US-Dollar beibehalten. 

    Die Aktie zeigt sich vorsbörslich bislang noch unbeeindruckt von den Zahlen und liegt leicht im Minus.

    Autor: Julian Schick, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktie kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alle in einer brandneuen App. Jetzt zu SMARTBROKER+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.

     

     

    Die PepsiCo Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -0,86 % und einem Kurs von 164,3USD auf Tradegate (23. April 2024, 12:30 Uhr) gehandelt.


    Der Analyst erwartet ein Kursziel von 191,19$, was eine Steigerung von +5,00% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
    Übernehmen
    Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
    Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
    Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
    Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
    WerbungDisclaimer


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonJulian Schick

    Q1-Zahlen überzeugen Mehr Snacks, Säfte und Limos: Pepsico übertrifft die Erwartungen Der Schwung aus dem internationalen Geschäft hat Lebensmittelriese PepsiCo im ersten Quartal zu starken Zahlen verholfen. Die Zahlen im Detail.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer