checkAd

     217  0 Kommentare Bundeskanzleramt muss geschwärzte Corona-Protokolle teilweise offenlegen

    Teilerfolg in der Sache geschwärzte Protokolle des Corona-Expertenrats. Das Berliner Verwaltungsgericht entschied, dass das Bundeskanzleramt jene Passagen, in denen Informationen über die Wirksamkeit von Impfstoffen und Medikamenten enthalten sind, entschwärzen muss, und gab somit dem Kläger, dem Frankfurter Arzt Christian Haffner, Recht. Das Gericht argumentierte seinen Beschluss mit der Tatsache, dass das Bundeskanzleramt nicht überzeugend

    Der Beitrag Bundeskanzleramt muss geschwärzte Corona-Protokolle teilweise offenlegen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

    Ein Beitrag von Redaktion.


    Verfasst von Tichys Einblick
    Bundeskanzleramt muss geschwärzte Corona-Protokolle teilweise offenlegen Teilerfolg in der Sache geschwärzte Protokolle des Corona-Expertenrats. Das Berliner Verwaltungsgericht entschied, dass das Bundeskanzleramt jene Passagen, in denen Informationen über die Wirksamkeit von Impfstoffen und Medikamenten enthalten sind, …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer