DAX-0,12 % EUR/USD-0,66 % Gold-0,58 % Öl (Brent)+0,03 %

Analystenmeinung Gold Standard Ventures dürfte Pinion-Ressource ausweiten können

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
13.01.2015, 13:19  |  984   |   

Die Analysten von Cowen and Company haben sich positiv zu den jüngsten Neuigkeiten der kanadischen Goldgesellschaft Gold Standard Ventures (WKN A0YE58) von deren Pinion-Projekt in Nevada geäußert. Die Experten empfehlen die Aktie derzeit mit „outperform“ und einem Kursziel von 1,97 CAD.

Gold Standard hatte die neuesten Ergebnisse von der zweiten Phase seiner Bohrkampagne auf Pinion präsentiert. Diese enthielten Intervalle mit mehr als 1,0 Gramm Gold pro Tonne über große Mächtigkeiten. Das, so die Analysten, bestätige erneut die Ausdehnung der Goldoxidvererzung innerhalb der Kollapsbrekzie, auf die das Unternehmen mit seinen Bohrungen unter anderem abgezielt hatte.

Dabei wurde die Vererzung entlang des Streichens und in die Tiefe ausgedehnt, was Cowen and Company dazu veranlasste, zu erklären, dass die Ergebnisse der zweiten Bohrphase zu einer Ausweitung der bestehenden Ressource führen sollten. Deren Ergebnisse, so die Experten weiter, würden dann in eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie (PEA) zu Pinion eingearbeitet, die für Mitte 2015 erwartet werde.

Darüber hinaus, so Cowen, habe Gold Standard Ventures eine Reihe neuer Bohrziele identifiziert, die direkt an die bekannte Ressource angrenzen und über das Potenzial verfügen würden, die bereits definierte Ressource der Kategorie geschlussfolgert (rund 1,4 Mio. Unzen Gold) kostengünstig und leicht auszuweiten.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.



Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel