DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Videoausblick Hoffnung auf Intervention

Gastautor: Markus Fugmann
28.06.2016, 07:46  |  1190   |   |   

Jetzt ist sie da, die Hoffnung auf eine Intervention der Notenbanken: heute Nacht soll es zu einem Treffen zwischen Japans Ministerpräsident Abe und Notenbank-Chef Kuroda gekommen sein. Kuroda ließ durchblicken, dass sich die wichtigsten Notenbanken auf ein gemeinsames Statement geeinigt hätten (wird das heute veröffentlicht?). All das sind Beruhigungspillen für die Märkte, aber vermutlich nicht das, was das Spiel als "game changer" wirklich völlig ändern würde - dazu sind die Unsicherheiten zu groß, die Mittel der Notenbanken zu begrenzt (noch mehr QE oder noch negativere Zinsen?). Daher dürften wir heute eine technische Gegenreaktion an den Märkten erleben, aber eben keine Trendwende..

Das Video "Hoffnung auf Intervention" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
InterventionNotenbankMärkte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel