DAX-0,09 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,59 %

Warn- oder Kaufsignal Tesla nach Kursrutsch abgestiegen

07.07.2017, 11:08  |  7749   |   |   

Die Aktie von Tesla musste in den vergangenen Tagen erhebliche Kursrutsche hinnehmen und damit büsst Tesla seine Marktposition ein. Das Unternehmen ist nicht mehr der wertvollste Autobauer, denn erneut erhält G.M. die Krone.

In dieser Woche könnten sich auf Elon Musks Stirn einige Falten abgezeichnet haben. Die Zahlen vom zweiten Quartal enttäuschten und ein verfehlter Sicherheitstest beim Model S haben den Hoffnungsträger der E-Mobilität etwas Wind aus den Segeln genommen. Heute soll die Produktion des Model 3 starten - ein Hoffnungsschimmer endlich den Massenmarkt zu durchdringen. 

Ganze drei Monate in Folge war Tesla der wertvollste US-Autokonzern. Am Ende des gestrigen Börsentags ging die Krone an G.M.. Der Aktienkurs von Tesla war seit Montag um rund 15 Prozent gefallen - allein am Donnerstag gab das Papier um 5,6 Prozent nach.

Tesla

Bei Goldman Sachs sprach man eine Verkaufsempfehlung für Tesla-Aktien aus, denn die Experten sehen den Kurs bei 180 Dollar - im Mai war das Bankhaus noch bei einer Bewertung von 190 Dollar, siehe hier. Der Aktienkurs von Tesla ist noch immer fast 50 Prozent höher als zu Jahresbeginn. 

Vor gut einer Woche war Tesla noch 63 Mrd. Dollar wert und nun liegt die Marktkapitalisierung gerade noch bei 50,5 Mrd. Dollar. G.M. kommt auf eine Marktlkapitaliserung von 52,5 Mrd. Dollar.

General Motors

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel