DAX+0,45 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+1,15 %
Marktkommentar: Dr. Andreas Busch (BANTLEON): US-Steuerreform – noch kein grosser Wurf
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Dr. Andreas Busch (BANTLEON): US-Steuerreform – noch kein grosser Wurf

Nachrichtenquelle: Asset Standard
17.10.2017, 00:00  |  447   |   |   

Lange Zeit ging es nicht voran mit der von Donald Trump während seines Wahlkampfes angekündigten Steuerreform. Inzwischen kommt aber Bewegung in die Sache. Dr. Andreas Busch analysiert.

Lange Zeit ging es nicht voran mit der von Donald Trump während seines Wahlkampfes lauthals angekündigten Steuerreform. Inzwischen kommt aber Bewegung in die Sache. Führende Republikaner aus beiden Kammern des Parlaments und dem Weissen Haus haben sich zusammengetan und mit einem gemeinsamen Entwurf öffentlichkeitswirksam Einigkeit demonstriert. Wenn es nach Ihnen geht, soll die US-Wirtschaft in den kommenden zehn Jahren um insgesamt 2.200 Mrd. USD entlastet werden.

Lesen Sie hier die Kapitalmarktanalyse „US-Steuerreform – noch kein grosser Wurf“ von Dr. Andreas Busch (BANTLEON).

Anzeige

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel