DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Ripple kaufen, ist das sinnvoll - Die letzten 30 Beiträge


0,3975
08:22:08
CryptoCompare Index
-0,53 %
-0,002100

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.529.244 von Crasher17 am 24.08.18 17:40:45Die Anzahl der Token ist fix, die Firma hällt aber einen Großteil.
halte XRP auch für super. Nur habe ich eine wichtige Frage die ich für mich nicht befriedigend beantworten kann. Wozu brauch ich den den XRP Token, wozu dient er und wieso sollte er im Kurs steigen?

Der Token kann ja beliebig vermehrt werden, wenn ich mich richtig informiert habe? Das wäre doch ein rießen Nachteil oder?

Über Aufklärung würde ich mich sehr freuen!
Also zu diesem Thema ein kleiner Leitsatz: Dann, wenn sich die Leute am wenigsten sich für die Kryptowährungen interessieren dann ist ein guter Punkt zum einsteigen.
Dies hat auch Julian Hosp schon mehrfach gesagt.

Mich erinnert diese Situation ehrlich gesagt etwas an die Zeit im Jahr 2013 als der erste größere Krypotcrash stattgefunden hat. Aus diesem Grunde habe ich sowohl bei Bitfinex nachgekauft und auch bei meinem Broker XM einen Long mit Hebel 2x auf XRP eröffnet.
Auf jedenfall
Ripple, ob dezentral oder nicht sollte m-E. auf jedenfall in jedes Portfolio als Ergänzung.

3 Dinge die man über Ripple (XRP) wissen muss in 2018
1.) Übernahme durch den Banken- und Finanzsektor
Unter den größten globalen Zahlungsverkehrsunternehmen übernimmt MoneyGram das XRP-Ledger in ihre Zahlungsströme. Darüber hinaus hat Ripple Partnerschaften mit Santander, SBI Holdings und dem chinesischen Zahlungssystem LianLian angekündigt. Die Aussichten der Finanzbranche für Ripple sind positiv: Über 100 Finanzakteure, darunter Banken und Zahlungsanbieter, profitieren von Ripples Blockchain-basierten Lösungen.

Dank seiner neuesten Technologie kann Ripple das traditionelle SWIFT-System ersetzen und zum bevorzugten Zahlungsprozessor für Banken werden. Nach Angaben des US-Finanzministeriums ermöglicht das SWIFT-System einen täglichen Transfer von 5 Billionen Dollar. Der Ripple-Preis dürfte die 20 $-Marke erreichen, wenn es gelingt, SWIFT als De-facto-Zahlungssystem zu ersetzen.

2.) Schnellere Transaktionen
Konzipiert für die Verarbeitung von 1500 Transaktionen pro Sekunde, hat Ripple einen erheblichen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber seinen nächsten Konkurrenten wie TRON (mit 1000 Transaktionen pro Sekunde) und Bitcoin Cash (mit nur 60 Transaktionen pro Sekunde). Während Ripple hinter VISA zurückbleibt (bei 25000 Transaktionen pro Sekunde), ist es für die Abwicklung von Banküberweisungen und Finanztransaktionen mit sehr hohen Geschwindigkeiten ausgelegt.

3.) Wachstum über den Bankensektor hinaus
Während die Ripple-Kryptowährung ein echter Störfaktor für die Banken- und Finanzindustrie sein kann, ist ihr Potenzial als effektives Werkzeug nicht auf diese Branchendomänen beschränkt. E-Commerce-Giganten wie Amazon können Ripple dank seiner schnelleren und billigeren Transaktionen übernehmen.

Die Entwicklung benutzerfreundlicher Tools, die einfache XRP-basierte Transaktionen durch bessere Benutzeroberflächen ermöglichen, kann die Akzeptanz und Entwicklung von Ripple als praktikablem Zahlungssystem erheblich fördern.
Quelle: https://bitcoin-generator.de/ripple-kaufen-investieren
Hier hat sich die Stimmung wieder deutlich verbessert.
Ende März wurde ein Artikel (Godmode) über die Stimmung der Kryptos mit der Dotcom verglichen,
dabei wurde in einem Chart die Dotcom und Krypto Blase aufeinander gelegt und siehe das gleichen Muster. Mit Kommentar das es im April wieder aber nachhaltig aufwärts gehen kann.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.219.592 von occitania am 08.03.18 09:23:40Salut

Ripple - XRP/USD

Test 1 wichtige Support beim Ripple,Keine Kauf vor 0,74

Posi Long > 0,74
Posi Short < 0,6186

Unité de temps : Journalier



Rebound bestätigt über 0,74 dann könnte 0,91 auf Radar kommen dann 1,09
Anders Break nach unten von Support...0.6186/0.66...dann Richtung -->0.4566

à bientôt
OC
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.190.204 von Innov70 am 05.03.18 16:06:13Salut

Analyse technique Ripple - XRP/USD - Journalier -





à bientôt
OC
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.072.777 von chris.tian am 20.02.18 18:25:44Ich finde den Artikel etwas missverständlich. Meint der Autor Ripple, das System oder Ripple, den Coin? Der XRP wird eigentlich nicht gebraucht. Allerdings könnte der XRP tatsächlich einen fulminanten Aufstieg erleben, wenn Tether als Bindeglied zwischen den Fiatwährungen und den Kryptowährungen verschwinden sollte.
ein guter neuer Bericht zu Ripple auf teleboerse.de!
Ein guter neuer Bericht zu Ripple auf teleboerse.de!

https://www.teleboerse.de/devisen/Blockchain-wird-Finanzsystem-umkrempeln-article20297211.html

mfG, chris.tian
Ist es eher Besser mit Bitcoins über einen Broker wie BdSwiss zu handeln oder ist es eher sinnvoll die Währung per direktkauf zu erwerben?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.956.187 von mario22 am 07.02.18 00:27:11... und wurde mir schon von mehreren Bekannten empfohlen...

Das ist schon die halbe Miete....:laugh::laugh:
Ich habe mir auch darüber Gedanken gemacht, habe mich aber dann doch dafür entschieden Ducatus Coins zu kaufen. Soll zu den aufstrebendsten Kryptowährungen gehören und wurde mir schon von mehreren Bekannten empfohlen, mal sehen, ob es auch etwas bringt :)
Bevor das Problem mit Tether nicht geklärt ist, geht es vermutlich unvermindert weiter bergab. Und wenn die Untersuchung negativ ist, wird es wahrscheinlich wohl den Totalcrash geben. Das Gute- dann kann man die Überlebenden günstig einsammeln.

21.11.17:



04.02.2018:

Was bezahlst Du Deiner Putzfrau denn? Reicht dies für eine "solide Altersversorgung"? Oder hat sie noch weitere Jobs, die dazu verhelfen, sorgenfrei alt zu werden?
Da habe ich bei Putzfrauen so meine Zweifel.

Kostolany hat mal gesagt, wer kein Geld hat, der m u ß spekulieren.
Isi
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.918.429 von Isengrad am 02.02.18 21:15:57Sie hätte in wenigen Tagen 60 Prozent gemacht, wenn Sie zum Top verkauft hätte. Hätte Sie durchgehalten, wäre Sie in den Miesen. Darum geht es aber nicht. Sie braucht eine solide Altersversorgung und keinen Zock!
@boyoboy,
Du hast also Deine Putzfrau davon abgehalten, NICHT ihre kompletten Ersparnisse in Ripple zu stecken.
Wenn dies zum richtigen Zeitpunkt war, ist doch alles gut.
Isi
Ach, schön wie jetzt alle wieder bescheid wissen.:D
Ein Fahnenstangenchart hat nun mal die hässliche Angewohnheit in sich zusammenzufallen. Genau wie demnächst die Börsen. :cool:
Ich bin froh, dass ich meine Putzfrau davon abhalten konnte, nicht IHRE KOMPLETTEN ERSPARNISSE in Ripple zu stecken. Der Typ der Ihr das empfahl, macht(e) angeblich 800 € die Woche....
der innre Wewrt ist 0.

Hier wurde kein Geld vernichtet, das Geld ist nur bei den Gründern.
So, wie es aussieht, kehrt Ripple zu seinem inneren Wert zurück...
Weiter Down!
Ripple auf dem Weg zur 0,08.
Nicht umsonst steigen alle großen aus!
Mann mann, was da Geld vernichtet wurde obwohl es doch so absehbar war!

Das Zeug hat doch keinen Wert!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.808.820 von detekrete am 24.01.18 08:50:49Ripple ist in dem Sinne keine Konkurrenz zum Bitcoin :)
Nur abhängig vom Kursverlauf :eek:
den Ripple benutzen Banken um Transaktionen zB. zwischen unterschiedlichen 'Währungen schnell abzuwickeln und das zu einem sehr geringe Wechselpreis :eek:
der Bitcoin ist gegenüber dem Ripple ein Dinosaurier nur aussterben wird er denke ich mal nicht
https://xrphodor.wordpress.com/2018/01/23/are-you-ready-for-something-strange/
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.773.542 von coindream2017 am 19.01.18 21:10:04Moin.
Warum sollte Ripple Labs einen möglichen Kurssturz verhindern und vor allem wie?
Meiner Ansicht nach hätten die überhaupt kein Interesse daran.
Hallo,
noch was, ich hab ne Hardware Wallet (Ledger Nano S ). TOP !!
Hallo,
das der Ripple soweit fällt halte ich auch nicht für denkbar, aber nach unten ist bestimmt noch Luft.
Der Sturz würde mit großer Wahrscheinlichkeit von den Machern des Ripple unterbunden.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben