DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Premier Oil, Öl in der Nordsee und Weltweit, A1H9WB (Seite 2)


ISIN: GB00B43G0577 | WKN: A1H9WB | Symbol: PQQB
0,881
19.07.19
Tradegate
+3,07 %
+0,026 EUR

Neuigkeiten zur Premier Oil Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Heute wieder mit einer ersten Pos. in Premier Oil eingestiegen.

Kauf wegen Chart und aktuellen internationalen Entwicklungen.

Aktuell befinden wir uns an einer Unterstützung, sollten wir weiter fallen werde ich im Bereich des letzten Tiefs nachlegen. Premier macht seine Hausaufgaben, die Schulden muss man im Blick haben, ebenso natürlich den Ölpreis, aber zum Traden eine gute Aktie.

dyor
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.809.863 von wallander08 am 14.06.19 17:03:56
Zitat von wallander08: Heute wieder mit einer ersten Pos. in Premier Oil eingestiegen.

Kauf wegen Chart und aktuellen internationalen Entwicklungen.

Aktuell befinden wir uns an einer Unterstützung, sollten wir weiter fallen werde ich im Bereich des letzten Tiefs nachlegen. Premier macht seine Hausaufgaben, die Schulden muss man im Blick haben, ebenso natürlich den Ölpreis, aber zum Traden eine gute Aktie.

dyor


Gute News heute von Premier Oil "Significant resource upgrade at Zama":

http://www.premieroil.com/premieroil/media/press/significant…
Premier Oil | 0,874 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.901.494 von harry_limes am 27.06.19 09:33:33Weiß jemand, ob die 800 Mio. Barrel allein in "unserem" Block liegen oder damit Zama insgesamt gemeint ist, also auch die Ausläufer im benachbarten Pemex-Block?

Wie dem auch sei, eine geplante anteilige Förderung von 40.000bpd für roundabout 400 Mio. USD Capex-Anteil ist fantastisch, auch wenn der mexikanische Staat später bei den Gewinnen ordentlich die Hand aufhalten wird. Jetzt muss nur noch eine vernünftige Unitization mit Pemex erreicht werden.

Ich kann die Leute in den UK-Foren nicht ganz verstehen, die einen Verkauf von Zama fordern, denn diese geringe Capex ist momentan definitiv über den erwarteten FCF darstellbar. Lieber Sealion noch etwas aufschieben, dann geht beides gleichzeitig.
Premier Oil | 0,883 €
Das Zama-Projekt in Block 7 wird soweit mir bekannt von Talos betrieben und Premier und Sierra Öl sind Partner. Soweit ich das rausfinden konnte. Lasse mich da aber gerne Berichtigen.
Premier Oil | 0,847 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.957.910 von wallander08 am 04.07.19 21:39:49Vollkommen richtig, Sierras Anteil wurde lediglich zwischenzeitlich von Dea/Wintershall übernommen, was aber positiv ist, da Kapitalkraft und Kompetenz der Partner durch den Wechsel mutmaßlich erhöht wurden.

Was ich aber eigentlich meinte, ist, dass Zama sich nicht nur in Block 7 befindet, sondern zu einem Teil (30 Prozent oder mehr) auch im Nachbarblock, welcher der staatlichen Pemex gehört. Von daher frage ich mich, ob die Angaben (800 Mio. Barrel etc.) sich nur auf Block 7 beziehen, also Premier mit 200 Mio. dabei, oder man auch noch den Pemex-Anteil berücksichtigen müsste, also Premier mit etwa 140 Mio. dabei. Werde mich dann mal an die IR wenden, wenn es hier keiner weiß.
Premier Oil | 0,849 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben