DAX-0,01 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+0,10 %

Firmenportrait zu Adultshop.com - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: AU000000DLC0 | WKN: A1CV94 | Symbol: WMR
0,0060
09:13:00
Gettex
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur Delecta Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen,

da wir gestern erhebleiche Serverprobleme hatten, haben wir uns dazu entschlossen unser Firmenprofil (oder Analyse, wie DrMerk meinte) öffentlich für alle zu posten.
Meinetwegen können wir es in Zukunft generell so machen, daß wir unsere Artikel mit einer kleinen Zeitverzögerung (3 Tage) hier posten.

Viel Spaß wünscht

tobiu

Quelle: http://www.bullstocks.de

P.S.: Sorry, aber es ist nicht ohne weiteres möglich, alle Links und Grafiken korrekt darzustellen...



Adultshop.com Ltd (WMR, 873083)




AdultShop.com ist ein führender Anbieter für erwachsenen Produkte. Das Angebot reicht von exotischem Spielzeug über Videos bis zu Telefondiensten. 1999 wurde AdultShop.com als erste "blue company" am Australian Stock Exchange gelistet. AdultShop.com ist ebenfalls an der Berliner und der Frankfurter Börse gelistet.

Von einem Minenunternehmen zu einem "Erotic E-Tailer"
Im Juni 1999 erwarben Western Minerals NL (eine an der australischen Börse gelistete Minengesellschaft) die Internet-Rechte zu zum Namen und dem eingetragenen Warenzeichen Barbarellas Gruppe. Barbarellas wurde vor 24Jahren gegründet und hat einen starken Markennamen in Australien und Neuseeland im Bezug auf den Vertrieb von Erotik Produkten. Im Juli 1999 wurden Western Minerals NL auch in Deutschland gelistet.
Im August 1999 änderte die Western Minerals NL offiziell seinen Firmanamen zu AdultShop.com Limited. Die Firma konzentriert sich seit dem mehr auf den weltweiten Verkauf und Vertrieb von Erotik Produkten als auf die Mineralien.
AdultShop.com kaufte am 1. Januar 2000 die Barbarellas Gruppe auf. Zu der Zeit verfügte die Barbarellas Gruppe über 21 Einzelhandelsgeschäfte, einen Großverkauf und einen Erwachsenentelefonservice.
Die zu der Zeit herrschende Internet Euphorie am deutschen Aktienmarkt lies den Kurs der Aktie wegen der Internetphantasie innerhalb kürzester Zeit um ein vielfaches steigen. Seit die Firma die Barbarellas Gruppe erwarb, hat Barbarellas zwei weitere Shops in Westaustralien eröffnet, welches die Gesamtzahl auf 23 Systeme erhöht. Die Firma verhandelt aktuell über eineAnzahl von neuen Systemstandorten in Sydney, Australien und Auckland Neuseeland.
Neue Einzelhandelsgeschäfte außerhalb Westaustraliens werden unter dem Markennamen AdultShop.com eröffnet. Die Firma plant aktuell die Erweiterung des Erwachsentelefonservices in Großbritannien und in den USA.

Im März 2000 erwarb die Firma 50% von zwei australischen Firmen, Calvista und Stell Bay. Im Juli 2000 kaufte AdultShop.com die restlichen 50%. Calvista ist Australiens größter Vertrieb für Erotikprodukte mit Lagern in Melbourne, Sydney und in Canberra. Calvista baut aktuell neue Einlagerungs- und Ausstellungsräume in Melbourne und in Sydney auf. Die Firma plant, die Lager in Westaustralien und in Neuseeland zu erweitern. Stell Bay besitzt den Australischen- und Neuseeländischen Copyright auf die PRIVATE Videos und DVD`s. PRIVATE ist, ist eine in Barcelona gegründete Aktiengesellschaft, die an der Berliner Börse und der Nasdaq gelistet ist. Sie ist der weltweit populärste Produzent von Erotikfilmen. Aktuell wird die Webseite Private.com.au neu gestaltet, um nach dem Relaunch im August Septmember die komplette Produktpalette von PRIVATE über das Internet zu vertreiben. Das Hauptziel von Adultshop.com ist, einen weltweiten Markennamen AdultShop.com aufzubauen, der Erotikprodukte über das Internet verkauft und sein Angebot lokal in profitablen Regionen anbietet.
Am 25. Januar 2000 war der offizielle Start der Webseite adultshop.com. Der Start der Webseite wurde von einer mehrere Millionen Dollar teuren Kampagne unterstützt. Bis jetzt ist die Webseite gut in Australien und weltweit aufgenommen worden. Verkäufe und Webseitenbesucher sind seit der Einführung schnell gewachsen.
Im April 2000 erwarb die Firma 50% der Internetrechte des Club X, der australische Hauptkonkurrent. Club X entwickelt z.Zt die Webseite welche Juli/August 2000 gestartet werden soll. Die Seite verkauft Erwachsenprodukte und liefert auch Erwachsenunterhaltung z.B. Live Cams etc. Diese Webseite wird nicht vermarktet, sondern es soll weitgehend Nutzen aus dem weitweit bekannten Markennamen gezogen werden.
Im Mai 2000 wurde die neue Barabarellas.com Webseite gestartet.

Am 1. Mai 2000 verkündete die Firma eine Kooperation mit Orion aus Deutschland. Das soll Adultshop.com die Möglichkeit geben in den Europäischen Markt einzuziehen. Orion wird die Auslieferung und das Fulfilment aller europäischen Bestellungen, die über die Webseiten adultshop.com und adultshop.de auflaufen, übernehmen.
Orion ist Europas größtes Privatunternehmen in der Erotikindustrie. Die Firma hat eine ausgezeichnete Infrastruktur, aus der Adultshop grossen Nutzen ziehen kann. Adultshop.com hat in Flensburg ein Büro, sehr nahe zum Orion Hauptsitz eröffnet, welches die Interessen in Europa vertreten soll. Europa ist ca. 40 mal größer als der australische Markt. Dies ist nur ein Indikator für das enorme Potential, das sich für Adultshop.com durch diese Vereinbarung ergibt. Der Start der deutschsprachigen Seite, adultshop.de ist für August/September 2000 geplant. Selbst in der Zentrale in Perth wurde deutschsprachiges Personal eingestellt. Adultshop wird in den nächsten Monaten noch weiter Strategische Partnerschaften mit Europäischen Unternehmen eingehen. Die Britische Webseite adultshop.com.uk soll noch Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres online gehen.

Am 18. Mai 2000 übernahm Adultshop.com 100% des führenden amerikanischen Unternehmen der Erotikindustrie Game Link Inc. Gamelink hat seinen Sitz in San Francisco, der Hauptstadt des Internets und ist eines der führenden Unternehmen im Bereich "Adult Product Retailing". Gamelink war weltweit das erste Unternehmen, das erotische Produkte über das Internet vertrieb, am Anfang über ein BBS System. Außerdem vertreibt das Unternehmen eine breite Produktpalette die neben den klassischen erotischen Spielzeugen, auch die größte Auswahl an Videos und DVD`s im Internet bietet. Im Moment umfaßt die Produktpalette ca. 30.000 verschiedene Artikel! Gamelink verfügt über ein Auslieferungslager, daß AdultShop.com ausbauen und erweitern wird. Das Unternehmen wird ein großes Auslieferungslager in San Francisco betreiben, um in der Lage zu sein, den prognostizierten hohen Bestellaufkommen aus den Vereinigten Staaten und Kanada gerecht zu werden.
AdultShop.com plant die Gamelink Website weiterzuentwickeln und als separate Site neben der AdultShop.com Site zu positionieren. Damit wird die Penetrierung des amerikanischen Marktes mit zwei Markenamen erreicht. Außerdem plant AdultShop.com spätestens im 3. Quartal 2000 die amerikanische AdultShop.com Website zu lokalisieren und online zu stellen. Begleitet wird dies mit einer aggressiven und strategisch ausgeklügelten Marketingkampagne.

Am 9. Mai 2000 kaufte Adultshop 100% von Australiens grösstem Erotikprodukt Mail Order und Video Vertriebsunternehmen AXIS. AXIS verfügt über 200.000 Kunden und beliefert alle australischen Kabelkanäle und Hotels mit erotischen Filmen. Die Akquisition beinhaltet auch AXIS` Webseite www.AxisShop.com.
Adultshop verfolgt momentan eine aggressive akqusitions Strategie um die Infrastruktur zu verbessern und die Kundenbasis zu vergrössern.

Im May 2000 übernahm die Firma zwei weiter Domains: www.SexShop.com und www.PornShop.com. Es wird geplant, die Webseiten ende des Jahres weiter zu entwickeln. Hier wird es neben dem Angebot erotischer Produkte live cams und video streaming geben.

Die primären Ziele von Adultshop.com:

Eintritt in den europäischen Markt
Eintritt in den britischen Markt
Eintritt in den amerikanischen Markt
Eröffnung von Läden in Australien
Eröffnung von weiteren erotischen Webseiten
Start von erotischer Unterhaltung im Internet


--------------------------------------------------------------------------------
Der Chart:




Fazit:

Durch die aggressive Strategie und die starken Aktivitäten von Adultshop.com wird der erfolg dieses Firma wohl nur noch eine Frage der Zeit sein. Adultshop.com gehört zu den wenigen Unternehmen die den Sprung von Minenunternehmen zum seriösen Internet Unternehmen geschafft hat. Ich sage dazu nur noch: "Sex sells!"

Akteller Kurs: 0,37 Euro (Frankfurt)

Kursziel (12 Monate): 0,7 Euro

Der Vorstand der AdultShop.Com Limited setzt sich wie folgt zusammen:


Malcolm Day (Managing Director)
Reg Gillard (Non-Executive Chairman)
Rod Smith (Executive Director)
Hans-Rudolf Moser
Susmit Shah
Patrick Flint

Marktkapitalisierung:
1998 14,247,385$
1999 20,137,565$

Ausgegebene Aktien:
236 Mio.

Chance: ****
Risiko: ****




--------------------------------------------------------------------------------
Weitere Informationen finden sie in unseren Foren:
Thema Name Datum Forum/Archiv
Adultshop.com Webmaster 02-07-2000 Asien & Australien
Adultshop DrMerk 28-01-2000 Top-Tipp ( Aktien )




--------------------------------------------------------------------------------


© by DrMerk

Quelle:
Adultshop.com Homepage

Download:
Analyse als Acrobat Datei

Haftungsausschluss:
Die aufgeführten Inhalte dürfen ohne Erlaubnis der Autors weder veröffentlicht noch vertrieben werden. Die Rechte liegen bei dem Autor. Die veröffentlichten Informationen sind sorgfältig und gewissenhaft recherchiert. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden. Die Analysen bzw. Profile sind somit keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Es ist möglich, dass der/die jeweilige Redakteur/in an den hier aufgeführten Unternehmen beteiligt ist. Wir übernehmen keinerlei Haftung bei eventuellen finanziellen Schäden durch das Befolgen der Empfehlungen und Analysen. Sie sollten vor einem Kauf/Verkauf immer weitere Informationen einholen.
Hallo.
Professionelle Analysten befasst euch doch mal mit ASC,
wenn die internationale Expanion erfolgreich verlaufen ist.
mimi62
Wirklich sehr ausführliches Profil Doc! Glückwunsch.
Auch wenn Du es ruhig etwas früher hier hättest posten können. Ich bin nämlich nicht so oft auf Bullstocks.de, dass ich alle Profile mitbekomme. Ich selber bin stark in ASC investiert und halte sie für ein langfristig sehr lohnenswertertes Unternehmen. Mein Kursziel liegt über Deinen 0,7!!!

MfG Eiskalt
Hi,

ich will die Mühe dieses Profils nicht schmälern,
doch dies ist die deutsche Übersetung des Company Berichts.
Einzusehen bei adultshop.com .
Troztdem sehr lesenswert.
thanks

metisdo


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.