DAX-0,73 % EUR/USD+0,23 % Gold+1,33 % Öl (Brent)-1,87 %

Nebenwerte der 2. und 3. Reihe im Prime Standard-Chance oder Flop???? - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007203325 | WKN: 720332 | Symbol: PXAP
5.039,68
17:45:00
Xetra
-0,41 %
-20,58 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Während die Tec-Dax-Werte sich rasant, fast euphorisch von ihren Tiefs erholt haben, bewegen sich viele Nebenwerte der 2. und 3. Reihe um ihre Jahrestiefstkurse oder fallen sogar noch weiter! Der Prime All Hhare Index schafft heute gerade mal ein mageres Plus von 1%!
Ist das jetzt die Chance bei den "Kleinen" nachzufassen oder sind eher bei einem erneuten Einbruch des Tec-Dax noch tiefere Kurse bei diesen Aktien drin????

Bye Netfox
#1,

bei den "kleinen Werten" stehen Dutzende an der Kippe.

Ganz zu schweigen von der meist schlechten Infopolitik und der Alleinherrschaft der CEO`s, von denen die meisten an Glaubwürdigkeit ( durch jahrelange Nichteinhaltungen von Prognosen, z.B.)längst verloren haben.

Bei den größeren Werten sieht man schon genauer hin, da ja auch viele Fonds investiert sind. Und dadurch zumindest ein kleines Sicherheitspolster gegeben ist.

So verlegt man sich bei den "Kleinen" eher aufs zocken, als auf Investitionen.

Ausnahmen bestätigen natürlich sowohl bei den Kleinen als auch Großen die Regel.

Vorsicht ist immer angebracht.
660500 steht unmittelbar vor der Explosion. Zündschnur leuchtet seit Freitag.

:laugh:


Morgen könnts passieren. Implo oder Explo, das ist hier die Frage?!

:rolleyes:
die Schrottbude würd ich nicht mal zum Zocken mit der Kneifzange anfassen.

trotzdem viel Glück
Haulong,

Du schenkst Dir auch nichts! Sogar nachtaktiv! :D

Was findest du denn so interressant an der Medion? Ich hätte Bammel vor einem möglicherweisen miesen Weihnachtsgeschäft.

Hartz IV und so.:rolleyes:

Lass mich aber gerne vom Gegenteil überzzeugen, wenn du gute Argumente hast.
@6,

es sind die gleichen Gründe die Freenet und SAP steigen lassen. Aber die kann ich Dir nicht erzählen (die kann man großzügigerweise unter "Bankgeheimnis" einordnen).

:laugh:
@6,

wenn Du was Sicheres suchst, dann schnapp Dir VW. Dort dauerts eventuell noch ein paar Tage, aber viel schlechter als Medion wird die auch nicht laufen. Nur etwas langsamer.

:D
@10,

das hab ich so gemeint wie ichs geschrieben habe. Wortwörtlich und ohne Hintergedanken.

BITTERERNST

:)
@10,

Empfehlung von mir:

Warte bis Medion 20% gestiegen ist ab heutigem Schlußkurs. Dann wirste schon bemerken, wie ich das mit VW gemeint habe.

;)
@derdieschnautzelangsamvollhat

Ok. Aber nur weil ich heute einen guten ( :D ) Tag erwischt hab:

Broadcom und Intel sind sicher eher Dein Geschmack.

Mein Vorschlag zur Vorgehensweise (in der Hoffnung, daß ich hier ausnahmsweise richtig liege bei diesen beiden US-Werten):

Chart ansehen und morgen vor 14:00 Uhr einsteigen.

:laugh:




Die Qual der Wahl. Und für diejenigen die heute noch geschlafen haben.

:laugh:
Eigentlich wollte ich hier eine Diskussion über die Chancen und Risiken von kleinen Nebenwerten beginnen- und nicht über Intel.
Gibt es denn hier keine Meinung?
@netfox

Ja und Nein!

Wir kennen uns ja nun von diversen Diskussionen von
Nebenwerten. Die Kunst besteht einfach darin, die richtigen Werte zu finden.

Ich würde die Frage anders stellen: Welche Nebenwerte können als Mittel- Langfristinvestment überzeugen.
A)Durch überzeugende Managementarbeit in der Vergangenheit und
b)versprechen dies auch für die Zukunft


Beispiele für diese Frage können sein:

Sensorbranche: Deutschland Weltmarktführer!

Paragon und
Silicon Sensor

Eine andere Frage könnte sein: Welche Werte sind als Turnaroundwerte vielversprechend?

Hier ist die Antwort eine ganz andere!

Pandatel?
Secunet?

Fazit:
50 % Erfolg im Portfolio unter den beiden ganannten Aspekten ist eine gute Quote. Die aktuelle Bewertungsbasis bei vielen Nebenwerten ist vielversprechend.


Gruß
Hi Kleiner Chef,

nach dem Platzen der Börsenblase sind oft selbst gesunde Unternehmen mit einem Bruchteil der Marktkapitalisierung während ihres ehemaligen Hochs bewertet!
Unabhängig von der Qualität einer Firma ist der richtige Einstiegszeitpunkt halt doch am wichtigsten. Wenn sich die Börsenlage weiter verschlechtert, spielen die Nebenwerte weiter auf lange Zeit eine stark untergeordnete Rolle - vor allem bei den immer noch im Vergleich zu 1999 bis 2001 wenigen Mitspielern an der Börse! Ob ich eine Silicon Sensor bei 9€ oder vielleicht doch wieder bei 5€ einkaufe, ist halt schon entscheidend, selbst wenn mich das Unternehmen langfristig überzeugt.:rolleyes:

Bye Netfox
#16,

Pandatel hat sich ja nun erledigt.:rolleyes:
Der Anfang vom Ende.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.