DAX-1,24 % EUR/USD-0,30 % Gold+0,13 % Öl (Brent)-0,81 %

Netflix: Einmaliger Aussetzer?

26.01.2018, 12:18  |  5021   |   |   

Der Streaming-Anbieter Netflix produziert Serien mit Suchtpotential. Bei der gestrigen deutschlandweiten Störung wurde das volle Ausmaß der Abhängigkeit klar. Viele Zuschauer mussten erstmals wieder mit ihrem Partner sprechen und den Abend vollkommen neu gestalten. 

Die Netflix-Kunden in Deutschland mussten für gut vier Stunden ganz tapfer sein, denn von circa 20:30 Uhr bis kurz vor Mitternacht kam es zu Unterbrechungen. Von der Störung noch unbekannten Ursprungs seien alle Endgeräte betroffen gewesen, so moviepilot. In den sozialen Medien hieß es "In neuen Monaten steigt die Geburtenrate sprunghaft". 

In Europa waren auch die Niederlande, Schweiz und Großbritannien betroffen, so Der Westen. Ferner gab es auch in den USA und Kanada Unregelmäßigkeiten. Auf Twitter schrieb das Unternehmen von „technischen Problemen“.

Netflix-Kunden werden großzügig sein, denn im Februar starten viele neue Serien. Zu den angekündigten Highlights gehören "Mute" und "Altered Carbon - Das Unsterblichkeitskommando" - eine Serie, die 300 Jahre in der Zukunft spielt. 

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel