DAX+0,17 % EUR/USD+0,27 % Gold+0,39 % Öl (Brent)+0,12 %
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursgewinne erwartet
Foto: Mary Perry - Fotolia

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Kursgewinne erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.06.2018, 07:31  |  594   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX)
------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - KURSGEWINNE ERWARTET - Nach dem neuerlichen Rückschlag wird der Dax am Freitag zunächst wieder deutlich stabiler erwartet. Der Broker IG taxiert den Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,76 Prozent höher auf 12 270 Punkte. Tags zuvor war er noch auf einen weiteren Tiefststand seit Anfang April abgetaucht. Auf dem EU-Gipfel konnten sich die Regierungschefs am Morgen nach zähen Verhandlungen auf eine Verschärfung der europäischen Asylpolitik einigen. Der Devisenmarkt reagierte hierauf mit deutlicher Entspannung im Euro. Es ist allerdings noch offen, ob mit den Beschlüssen auch der Koalitionsstreit und die Regierungskrise in Deutschland beigelegt werden können.

USA: - NEUER ERHOLUNGSVERSUCH - Angetrieben von Aktien aus der Technologiebranche haben die US-Börsen am Donnerstag doch noch zugelegt. Auch der Wall-Street-Index Dow Jones Industrial fand den Weg ins Plus und schloss 0,41 Prozent höher auf 24 216,05 Punkten. Die Unsicherheit unter den Anlegern wegen des Handelskonflikts zwischen den USA und China hielt sich jedoch weiter hartnäckig. Zudem enttäuschten Daten zum Wachstum der US-Wirtschaft im ersten Quartal sowie zu den wöchentlichen Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe.

ASIEN: - KURSGEWINNE - Die Aktienmärkte in Asien haben sich am Freitag etwas von ihren heftigen Kursverlusten im Zuge des globalen Handelsstreits erholt. Insbesondere in China legten die Kurse deutlich zu. Positiv wirkte dabei die freundlichere Verfassung der US-Börsen, sowie die Einigung der Europäischen Union in der Asylpolitik in der Nacht. Der Tokioter Leitindex Nikkei 225 legte zuletzt leicht zu. In China war die Stimmung noch besser. Der CSI-300-Index , der die 300 wichtigsten Aktien vom chinesischen Festland enthält, kletterte zuletzt um mehr als 1,5 Prozent.

^
DAX 12.177,23 -1,39%
XDAX 12.221,49 -0,48%
EuroSTOXX 50 3.365,52 -0,93%
Stoxx50 3.020,12 -0,52%

DJIA 24.216,05 0,41%
S&P 500 2.716,31 0,62%
NASDAQ 100 7.031,60 0,89%°

------------------------------------------------------------------------------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future Schlusskurs 162,30 -0,09%
Bund-Future Settlement 162,46 -0,10%°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,1653 0,73%
USD/Yen 110,66 0,16%
Euro/Yen 128,96 0,89%°

ROHÖL:

^
Brent 77,77 -0,08 USD WTI 73,22 -0,23 USD°

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel