DAX+0,57 % EUR/USD+0,30 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+0,86 %

Sotheby´s Technisch jetzt angeschlagen!

06.08.2018, 15:04  |  453   |   |   

Sotheby's verfehlte im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Anteilsschein von lediglich 1,09 US-Dollar ganz klar die Analystenschätzungen von 1,56 US-Dollar. Der Umsatz aber konnte mit 345,6 Mio. US-Dollar allerdings klar übertroffen werden, Experten gingen von 330,3 Mio. US-Dollar aus. Trotzdem half es der Aktie zunächst nicht weiter, zur Stunde notiert das Papier vorbörslich etwas mehr als 6 Prozent im Minus.

Sotheby's-Aktienkurs als Frühindikator

Wer wissen möchte, wie es an der Börse weitergeht, muss einen Blick auf die Aktie von Sotheby´s werfen. Das kommt nicht von ungefähr, denn der Markt für Kunst und Luxusgüter folgt ganz ähnlichen Gesetzen wie der Aktienmarkt. Zwischen 2016 und grob Mitte letzten Jahres folgte die Aktie einem mittelfristigen Aufwärtstrend und konnte bis in den Bereich von 57,95 US-Dollar zulegen. Anschließend aber stellte sich eine immer flachere Kursbewegung ein, die schon fast an eine Seitwärtsphase heranreicht. Seit Juni steckt das Wertpapier hingegen in einem untergeordneten Abwärtstrend und fiel auf den gleitenden Durchschnitt EMA 50 sowie die Unterstützungszone um 51,95 US-Dollar zurück. Nun droht der Wert aber weiter durchzusacken und auf frische Tiefs zurückzufallen.

EMA 200 im Fokus

Die vorbörsliche Indikation kann für ein spekulatives Short-Investment durchaus herangezogen werden, erste Ziele befinden sich um 49,37 US-Dollar. Sollte dieses Niveau für eine nachhaltige Stabilisierung nicht ausreichen, müssen Abgaben auf die Februartiefs von 44,89 US-Dollar angenommen werden und können für ein Short-Investment herangezogen werden.

Auf der anderen Seite kommt ein kurzfristiges Long-Szenario erst oberhalb von 54,00 US-Dollar zustande, womit die Aktie über einen untergeordneten Abwärtstrend springen könnte. Aber selbst dann bliebe das Aufwärtspotenzial bis grob 58,00 US-Dollar begrenzt. Ein echter Befreiungsschlag kann hingegen erst über den Jahreshochs von 60,16 US-Dollar abgeleitet werden.

Sotheby´s (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 53,51 // 54,33 // 55,00 // 56,08 // 56,85 // 57,30 US-Dollar
Unterstützungen: 49,49 // 48,90 // 47,76 // 46,04 // 44,89 // 44,50 US-Dollar

Strategie: Short-Ansatz sofort realisierbar

Über entsprechende Short-Instrumente kann ein direktes Short-Engagement bis zu den Tiefs um 44,89 US-Dollar in Betracht gezogen werden. Eine Verlustbegrenzung ist aber noch oberhalb von 53,00 US-Dollar anzusetzen, bereits bestehende Short-Positionen sollten ebenfalls über selbiges Niveau abgesichert werden. Der Anlagehorizont wird auf wenige Wochen eingeschätzt.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Wertpapier
Sotheby's (A)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel