DAX-0,28 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+0,18 %
Aktien Frankfurt Ausblick: Füße still halten vor der Fed-Sitzung
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Aktien Frankfurt Ausblick Füße still halten vor der Fed-Sitzung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.09.2018, 08:14  |  681   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax dürfte am Mittwoch erneut die Rückeroberung der Marke von 12 400 Punkten versuchen: Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex legte rund eine Stunde vor der Startglocke um 0,33 Prozent auf 12 414 Zähler leicht zu. Tags zuvor hatte der Dax seinen jüngsten Rückschlag bei 12 322 Punkten gestoppt und wieder nach oben gedreht.

Leichten Schwung geben am Morgen die starken Festlandbörsen in China. An der Wall Street kam der Dow Jones Industrial derweil noch etwas weiter von seinem Rekordhoch zurück.

Im Fokus steht die Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed am Abend. Eine Erhöhung gilt für Börsianer als ausgemacht, wichtig sind daher vor allem die Signale für den weiteren Kurs der Fed. Hohe Energie- und Ölpreise könnten die Inflation anheizen, außerdem läuft die Konjunktur in den USA weiterhin rund: Am Vortag waren starke Daten zur Verbraucherstimmung veröffentlicht worden.

"Viele Anleger werden heute erst mal abwarten und sich erst nach der Fed-Sitzung neu positionieren", schrieb Vermögensverwalter Thomas Altmann von QC Partners in einem Marktausblick. Die Investoren dürften auch darauf schauen, wie negativ die Fed mögliche Auswirkungen des Handelsstreits einschätzt.

Adidas wurden auf Tradegate vorsbörslich rund einen Prozent niedriger gehandelt. Der ewige Kontrahent Nike hatte am Vorabend zwar solide Quartalszahlen abgeliefert. Die Gewinnprognose für das laufende Quartal blieb laut dem Analysten Matthew Boss von JPMorgan jedoch deutlich hinter der Konsensschätzung zurück. Nike-Aktien hatten daraufhin nachbörslich 3,6 Prozent eingebüßt.

Papiere der Deutschen Börse verloren vorbörslich knapp zwei Prozent, belastet von einer Abstufung von "Halten" auf "Verkaufen" durch das Bankhaus Lampe./bek/fba

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 26.09.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel