DAX-1,07 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-4,86 %

Alice Weidel Weidel warnt vor "hysterischer Eskalationskultur"

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
01.10.2018, 11:07  |  4955   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die AfD hat vor einer immer größeren Spaltung der Gesellschaft gewarnt. "Wenn das so weitergeht, haben wir irgendwann nur noch `Hippies` und `Nazis`", sagte die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). "Mit dieser hysterischen Eskalationskultur kommen wir aber nicht weiter", so Weidel.

Im Parlament gehe es darum, Kompromisse zu schließen. Dem diene es nicht, wenn man andauernd "nur mit der verbalen Keule aufeinander losgeht", sagte die AfD-Fraktionschefin weiter.
Mehr zum Thema
Alice WeidelBerlinAfD


3 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Bravo Alice ! Realpolitik, weiter so, die (linken) Schweinchen quicken gerade so richtig...
Denn sie wissen, das sie mit jeder Wahl mehr Pöstchen verlieren..
Erst macht sich die AfD mit den Rechtsradikalen in Chemnitz gemein ... und anschließend bejammert man Spaltung. Sehr durchsichtig diese Taktik.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel