DAX+0,65 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+1,18 %
Aktien Frankfurt Ausblick: Leichtes Plus - Software AG und China-Daten im Blick
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Aktien Frankfurt Ausblick Leichtes Plus - Software AG und China-Daten im Blick

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.10.2018, 08:18  |  529   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem erneuten Schwächeanfall der beiden Vortage dürfte sich der Dax am Freitag mit einer Stabilisierung zunächst schwer tun. Der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den deutschen Leitindex signalisierte eine Stunde vor dem Start einen Aufschlag von 0,2 Prozent auf 11 612 Punkte. Damit läge der Dax im Wochenvergleich noch um 0,8 Prozent im Plus. Der EuroStoxx 50 wird zum Start am Freitag 0,3 Prozent höher gesehen.

Anleger verarbeiten zunächst enttäuschende Konjunkturdaten aus China. Vor dem Hintergrund des Handelskrieges mit den USA ist Chinas Wachstum nämlich unerwartet stark zurückgegangen. Konkret: Die zweitgrößte Volkswirtschaft wächst so langsam wie seit Anfang 2009 nach Ausbruch der globalen Finanzkrise nicht mehr.

Allerdings intervenierte Chinas Führung bereits verbal. So sicherten Regulierer zu, die Finanzrisiken unter Kontrolle zu halten. Die beruhigenden Worte zur Liquiditätsversorgung und Marktstabilität stützten denn auch die Börsen Chinas zum Wochenschluss. Es gab dort im späten Handel Gewinne, während der japanische Aktienmarkt Verluste verbuchte.

Unter den Einzelwerten am deutschen Aktienmarkt reagierten vorbörslich die Anteile der Software AG sehr positiv auf die jüngsten Quartalszahlen. Auf der Handelsplattform Tradegate gewannen sie 7 Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss. Bereits am Vortag hatten sie um 3,5 Prozent zugelegt. Die Darmstädter kamen vor allem mit Integrationssoftware und im Datenbankgeschäft gut voran.

Für die Anteile des Lkw-Zulieferers SAF-Holland ging es vorbörslich nach angepasstem Ausblick für 2018 und bestätigten Mittelfristzielen auf Tradegate ebenfalls kräftig hoch./ajx/jha/

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 19.10.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel