DAX-0,21 % EUR/USD+0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax winkt leichte Erholung
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Aktien Frankfurt Ausblick Dax winkt leichte Erholung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.11.2018, 08:19  |  724   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax könnte sich zur Wochenmitte zunächst etwas stabilisieren. Der X-Dax signalisierte für den deutschen Leitindex am Mittwoch rund eine Stunde vor Handelsbeginn einen etwas höheren Start bei 11 135 Punkten. Am Dienstag war das Börsenbarometer zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit Ende 2016 abgesackt. Der EuroStoxx 50 dürfte ebenfalls erst einmal zulegen.

Der Dax bleibe aber angeschlagen und durch starke Tagesschwankungen gekennzeichnet - ein Indiz für die hohe Nervosität und Unsicherheit der Anleger, schrieb Analyst Martin Utschneider von der Privatbank Donner & Reuschel. Am Vortag hatten die US-Indizes erneut deutlich nachgegeben. Auch in Asien gab es überwiegend Verluste.

Unternehmensseitig steht Thyssenkrupp hierzulande im Blick. Der Stahl- und Industriekonzern sieht durch die geplante Aufspaltung erhebliche Kosten auf sich zukommen. Anfang November hatte der Dax-Konzern zum zweiten Mal in diesem Jahr die Prognose gesenkt. Auf der Handelsplattform Tradegate notierten die Aktien knapp 1 Prozent unter dem Xetra-Schlusskurs vom Dienstag. Ein Händler nannte zudem den Ausblick "mau".

Dagegen könnten überraschend gute Quartalszahlen des US-Händlers von Sportschuhen Foot Locker die Papiere der deutschen Branchenkollegen Adidas und Puma stützen.

Im MDax der mittelgroßen Werte rückt Evotec in den Fokus. Das Biotechunternehmen startete eine Forschungszusammenarbeit mit der Firma Immuneering Corporation, einem Anbieter datengetriebener Wirkstoffforschung. Auf Tradegate zogen die Papiere um rund 2 Prozent an./la/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel