DAX+0,77 % EUR/USD+0,23 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+1,24 %

DONNER & REUSCHEL - Technische Analyse DAX 30 G 20 & Gap-Magnet

30.11.2018, 07:53  |  348   |   |   

Wegen des Ukraine-Konflikts hat Donald Trump sein bilaterales Treffen am Rande des G-20-Gipfels in Buenos Aires mit Wladimir Putin nun doch abgesagt. Er trifft sich in Buenos Aires am Rande des G-20-Gipfels mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Chinas Präsident Xi Jinping und Japans Premierminister Shinzo Abe.

Auch ein Gespräch mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan wurde im Vorfeld angekündigt. Es kann somit politisch spannend werden am ersten Adventswochenende.

Charttechnisch verläuft zum Wochenausklnag nach wie vor die übergeordnete SKS-Nackenlinie. So richtig entspannen können sich die Marktteilnehmer somit erst wieder ab Notierungen deutlich oberhalb der 12.000 Zähler.

Selbst beim Überschreiten der 11.400 kehrt der DAX 30 bestenfalls erst wieder in seinen Juni-2018´er Abwärtstrend zurück. Aber selbst damit tut er sich auffällig schwer. Der deutsche Leitindex tendiert weiterhin mit schwachem Momentum.

Das rechnerische Abwärtspotential der SKS beziffert sich nach wie vor bei 10.100 Indexzählern. Kurzfristig schwelt immer noch die Bandbreite von 11.051 bis 10.815. Das Risikomanagement sollte daher weiterhin stringent aufrechterhalten bleiben.

Auch wenn Trump jüngst ein Entschärfen des Handelskonfliktes vage in Aussicht stellte. Die Verunsicherung ist intakt. „Riskmanagement First!“. Brexit, Italien und - nun die Ukraine – ziehen „ihre Kreise“ und sorgen für Nervosität und Verunsicherung an den globalen Märkten.

Das Gap-Closing bei 11.206 ist nach wie vor nicht vom Tisch. Es wirkt auch heute nahezu wie ein Magnet...

Fazit:

  • G 20 Gipfel in Buenos Aires sorgt für Spannung

  • Technisches Gap-Closing (11.206) möglich

 

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage: https://www.donner-reuschel.de/technische-analyse/

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel