DAX+0,22 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-0,35 %

Wirecard – Ritterschlag durch die Deutsche Bank

Gastautor: Daniel Saurenz
12.06.2019, 12:23  |  529   |   |   

Wirecard_DAX_BörseWirecard steht bei vielen Aktionären weiterhin hoch im Kurs. Nun adelt die Deutsche Bank die Aktie und nimmt Sie in ihre Liste German Stock Ideas auf. Das Kursziel liegt bei 200 Euro. Bis dahin muss die Aktie das Mai-Hoch bei 162 und das Jahreshoch bei 170 Euro überwinden. Gehebelt setzen Sie darauf mit Hebel 3 (DC36V8) oder 5 (VF40Y1). Viele Leser fragen weiterhin Inliner nach. Hier gefällt uns die WKN HX9EX7 mit Barrieren bei 110 und 180 Euro und 100 Prozent Rendite bis September – natürlich sehr spekulativ. Im Bereich der Discount-Calls empfehlen wir die WKN HX7W8B mit Cap 120 und 35 Prozent Rendite bis Jahresende. 

Die Produkte von Onemarkets handeln Sie via Floribus und Gettex/Börse München kostenfrei.

Die Einstufung wurde auf “Buy” mit einem Kursziel von 200 Euro belassen. Der Zahlungsabwickler dürfte im Zeitraum 2018 bis 2025 den Gewinn (EPS) jährlich um durchschnittlich 30 Prozent steigern, schrieb Analyst Andreas Neubauer in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dies, sowie der Umstand, dass die Wirecard-Aktie derzeit 35 bis 40 Prozent unter dem Sektordurchschnitt notiere, mache sie zu einem klaren Kauf.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel