DAX+0,24 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,39 %

Deutsche Wirtschaft Konjunktur: Gewerkschaftsnahe Forscher viel optimistischer als DIW, IfW und IWH

14.06.2019, 18:00  |  2134   |   |   

Ausgerechnet die Wirtschaftsforscher des gewerkschaftsnahen Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) gehen von einem höheren Wachstum der deutschen Wirtschaft aus als drei führende Wirtschaftsinstitute, die u.a. auch die alljährlichen Gemeinsschaftsprognosen ("Frühjahrs- bzw. Herbstgutachten") erstellen.

Der "Spiegel" berichtet, dass die Forscher des IMKs, das zur Hans-Böckler-Stiftung gehört, in diesem Jahr für die deutsche Wirtschaft ein Wachstum von einem Prozent voraussagen. In 2020 soll die deutsche Wirtschaft laut IMK um 1,6 Prozent anwachsen.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Seite 1 von 2
Wertpapier
DAXMDAXSDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni