Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Frankreich Frankreichs Präsident kündigt Schaffung von Weltraumkommando an

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
13.07.2019, 20:20  |  2072   |   |   
Paris (dts Nachrichtenagentur) - Bei einer Rede am Vorabend des französischen Nationalfeiertags hat Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron angekündigt, ein Weltraumkommando innerhalb der französischen Luftwaffe schaffen zu wollen. Um die "Entwicklung und Verstärkung unserer Weltraumfähigkeiten" zu gewährleisten, werde "im kommenden September in der Luftwaffe ein großes Weltraumkommando" eingesetzt, sagte Macron am Samstag im französischen Verteidigungsministerium in Paris. Die Luftwaffe solle schließlich zu einer Luft- und Raumfahrtarmee weiterentwickelt werden.

"Wir werden unser Wissen über die Weltraumsituation vertiefen, wir werden unsere Satelliten auch aktiv besser schützen", so der französische Staatspräsident weiter. Am Sonntag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei den Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag in Paris erwartet. Am 14. Juli erinnert Frankreich an den Sturm auf die Bastille im Jahr 1789, der als Symbol für den Beginn der Französischen Revolution gilt. Seit 1980 findet die Militärparade jedes Jahr auf der Avenue des Champs-Élysées statt.
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CDUFrankreichAngela MerkelEmmanuel MacronParis


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Humor hat er, das muss man zugeben.
In Paris stürmt der schwarze Mob das Panthéon. Die Polizei sieht sich außerstande, das Gesindel zu vertreiben.
Und der Präsident entschwindet ins All.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel