DAX-0,03 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,61 %

cannabisradar.de Macht das Akne-Wundermittel für 40 Mio. Betroffene in USA unseren Cannabis-Biotech Musterdepotwert zum echten Tenbagger!?

30.09.2019, 00:15  |  5602   |   |   

Unsere Biotech-Perle entwickelt Medikamente, die auf die Haut aufgetragen werden. Das Unternehmen überzeugt mit einer großen einzigartigen Produkt-Pipeline und nimmt eine führende Position im Forschungsbereich bei der Entwicklung von topischen Medikamenten auf CBD-Basis ein. Die Pipeline umfasst Programme zur Behandlung von Hauterkrankungen wie schwerer Akne, Plaque-Psoriasis /Schuppenflechte, Atopische Dermatitis / Neurodermitis sowie der papulopustulösen Rosazea.

So arbeitet unser Unternehmen an einer transdermale Gelformulierung zur Behandlung von schwerer Akne bei Erwachsenen und Teenagern. Akne ist eine Hauterkrankung, die sich in Pickeln, Klumpen und Zysten manifestiert. Die an den häufigsten betroffenen Körperstellen sind das Gesicht, der obere Abschnitt von Brust und Rücken sowie der Nackenbereich. Die bekannteste und häufigste Form der Akne ist die sogenannte Acne vulgaris (gewöhnliche Akne). Zirka 50% bis 95% aller Jugendlichen sind davon betroffen.

Akne ist die häufigste Ursache für Besuche bei Dermatologen und die häufigste Ursache für psychische Probleme bei Jugendlichen. Es ist die häufigste Hauterkrankung in den USA, von der 40-50 Millionen Amerikaner betroffen sind.

Der Jahresumsatz alleine in USA von Medikamenten zur Behandlung von Akne wird auf 2-3 Mrd. USD geschätzt!

 

Wir haben am 17.09.19 eine ausführliche Studie zu einer der wenigen erstklassigen Biotech-Firmen unserer exklusiven Cannabisradar-Community zur Verfügung gestellt.

 

 

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren – mit detaillierten Informationen, Marktkommentaren, Musterportfolio und Handelssignalen zum Cannabismarkt

 

Das Forschungsteam unserer Biotech-Perle konzentriert sich auf die Modulation des körpereigenen Endocannabinoid-Systems der Rezeptoren, das die Funktion, das Wachstum und die Erneuerung der Haut reguliert. Während die Haut als physikalische und chemische Barriere gegen ständige Umwelteinflüsse wirkt, enthalten ihre Schichten aktive Organe, neuronale Netzwerke und Systeme, die die Haut im Gleichgewicht halten oder die „Homöostase“ bewirken.


Erst in den letzten zwei Jahrzehnten wurde im menschlichen Körper ein natürliches Cannabinoid-Rezeptorsystem entdeckt. Die Identifizierung der wichtigsten Cannabinoidrezeptoren (CB1 und CB2), ihrer endogenen Lipidliganden (Endocannabinoide), Biosynthesewege und metabolisierenden Enzyme (zusammen als Endocannabinoidsystem bezeichnet) sowie die Entdeckung und / oder das rationale Design zahlreicher Liganden für CB-Rezeptoren haben ergeben löste ein exponentielles Wachstum in Studien aus, in denen die kontinuierlich wachsenden regulatorischen Funktionen dieses neu entdeckten physiologischen Systems sowohl bei Gesundheit als auch bei Krankheit untersucht wurden. Jüngste wissenschaftliche Untersuchungen haben bestätigt, dass Cannabidiol eine bedeutende Rolle bei der Normalisierung von unerwünschtem Hautwachstum, der Verringerung der übermäßigen Produktion von Ölen und der Verringerung von Entzündungen und Infektionen spielt. Das Endocannabinoidsystem ist an der Regulierung der Proliferation, des Überlebens und der Differenzierung von Hautzellen beteiligt, deren empfindliches Gleichgewicht ein Schlüsselfaktor für das richtige Hautgleichgewicht oder die Homöostase ist.

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel