Videoausblick Optionen - Tanz auf der Rasierklinge!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
03.09.2020, 08:51  |  1408   |   

Die Aktienmärkte in den USA mit neuen Allzeithochs - und dennoch steigt die Volatilität weiter deutlich an. Und das hat wichtige Konsequenzen: in den letzten Wochen und Monaten hat der Anteil von Optionen am Aktienhandel stark zugenommen, vor allem Wetten auf steigende einzelne Aktien wie Apple haben explodierten geradezu. Das wiederum zwingt Broker dann die jeweiligen Aktien zu kaufen, um sich abuzsichern. Steigt aber die Volatilität, dann ist das negativ für Call-Optionen (die Volatilität mindert den Kurs der Option) - viele sind mit Calls eine Wette auf steigende Kurse eingegangen, aber ihre Optionen kommen dennoch nicht vom Fleck. Für die Aktienmärkte bedeutet das: wir erleben einen Tanz auf der Rasierklinge, die Risiken nehmen zu!

Das Video "Optionen - Tanz auf der Rasierklinge!" sehen Sie hier..

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.




Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel