HALCON stellt erste Luftverteidigungsrakete der VAE vor

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
23.02.2021, 23:55  |  117   |   |   

HALCON, ein regionaler Marktführer in der Produktion und Lieferung von präzisionsgelenkten Waffen, hat heute auf der IDEX 2021 (International Defence Exhibition & Conference) SkyKnight vorgestellt – das erste von den VAE entwickelte und hergestellte Raketensystem zur Abwehr von Mörser- und Artilleriegranaten (C-RAM).

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210223006169/de/

SkyKnight - the first UAE designed and manufactured counter-rocket, artillery, and mortar (C-RAM) missile system - (Photo: AETOSWire)

SkyKnight - the first UAE designed and manufactured counter-rocket, artillery, and mortar (C-RAM) missile system - (Photo: AETOSWire)

EDGE, die Muttergesellschaft von HALCON, hat ein Luftverteidigungssystem für Kurzstrecken entwickelt, ebenso wie die in Deutschland ansässige Rheinmetall AG, die aktiv nach einem Raketensystem für ihr Skynex-Flugabwehrsystem suchte. Die Unternehmen beschlossen, gemeinsam eine Lösung anzubieten. HALCON lieferte SkyKnight, das Raketensystem für das hoch angesehene Oerlikon Skynex Air Defense System, das mit seiner einzigartigen offenen Architektur neue Maßstäbe setzt.

SkyKnight von HALCON wurde bewusst entwickelt, um dem gesamten Spektrum moderner Bedrohungen entgegenzuwirken. Es bietet Frühwarnsignale und präzise Boden-Luft-Abfangfunktionen für Drehflügelflugzeuge, unbemannte Luftfahrzeuge (UAV), Raketen, Artillerie, Mörser und andere Starrflügelflugzeuge mit einer Reichweite von bis zu 10 km.

Faisal Al Bannai, CEO und Geschäftsführer der EDGE Group, kommentierte diese wegweisende internationale Erhebung einer in den VAE hergestellten Rakete wie folgt: „SkyKnight ist die erste Luftverteidigungsrakete der VAE, wird aber nicht die letzte sein, die von HALCON entwickelt wird. Wir freuen uns, mit Rheinmetall, einem führenden Akteur in der Rüstungsindustrie, zusammenzuarbeiten, um gemeinsam die weltweit fortschrittlichste und umfassendste C-RAM-Lösung mit unserer SkyKnight-Rakete und der Skynex-Lösung von Rheinmetall anzubieten. Diese Zusammenarbeit ist eine klare Botschaft, dass wir bei EDGE offen dafür sind, uns mit verschiedenen Akteuren zusammenzutun, um gemeinsam fortschrittliche Lösungen anzubieten.“

Das Oerlikon-Skynex-Flugabwehrsystem umfasst den Oerlikon-Skynex-Steuerknoten, Multisensoreinheiten (MSU) mit aktiven elektronisch gescannten Multimode-Radargeräten (AMMR), mehrere 35-mm-Revolverkanonen des Typs RG Mk3 sowie die SkyKnight-C-RAM-Raketen und -Raketenwerfer von HALCON mit einer Kapazität von jeweils 60 Raketen. Die C-RAM-Rakete von HALCON ist in der Lage, zahlreiche eingehende Zielobjekte in mehrere Richtungen gleichzeitig zu verfolgen und zu neutralisieren, und bietet Schutz für statische Anlagen sowie für mobile und mechanisierte Truppen. Transportierbar und mobil kann das System fest auf Land, Meer und beweglichen Landplattformen eingesetzt werden.

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

HALCON stellt erste Luftverteidigungsrakete der VAE vor HALCON, ein regionaler Marktführer in der Produktion und Lieferung von präzisionsgelenkten Waffen, hat heute auf der IDEX 2021 (International Defence Exhibition & Conference) SkyKnight vorgestellt – das erste von den VAE entwickelte und hergestellte …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel