checkAd

DGAP-News DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG verkauft Bürokomplex in Ansbach für knapp EUR 18 Mio.

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
05.05.2021, 07:10  |  94   |   |   

DGAP-News: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien/Verkauf
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG verkauft Bürokomplex in Ansbach für knapp EUR 18 Mio.

05.05.2021 / 07:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ansbach: DEMIRE verkauft Bürokomplex für knapp EUR 18 Mio.

- Verkauf über letzten Bewertungen, Wertzuwachs durch erfolgreiches Asset Management

- DEMIRE schließt Repositionierung von ehemaligem Telekomgebäude ab

- Hochschule Ansbach und Bezirk Mittelfranken als starke Ankermieter


Langen / Ansbach, den 5. Mai 2021.  Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) hat einen Bürokomplex im bayerischen Ansbach für rund EUR 18 Mio. verkauft. Das ehemalige Telekom-Objekt in Ansbach wurde im Oktober 2015 erworben, der Single-Tenant hat das Objekt Ende 2019 verlassen. DEMIRE konnte den Wert des Objektes in den Jahren 2020 bzw. 2021 durch erfolgreiches Asset Management und eine umfassende Repositionierung um rund EUR 5 Mio. steigern.

Die Liegenschaft in der Bayreuther Straße 111 und Rettistraße 56 verfügt über eine Grundstücksfläche von 29.650 m². Das im Jahr 1988 errichtete Objekt umfasst eine Gesamtmietfläche von rund 12.600 m² und 200 PKW-Stellplätze. Nach dem Auszug des Mieters Telekom die Hochschule Ansbach und der Bezirk Mittelfranken mit zusammen rund 6.000 m² Mietfläche als langfristige Ankermieter gewonnen. Von ehemaligen Untermietern, die weitere rund 5.000 m² nutzen, wurden die Mietverträge übernommen und insbesondere in Bezug auf Miethöhe und Laufzeit optimiert. Die jährlichen Mieteinnahmen belaufen sich aktuell auf rund EUR 1,0 Mio. und der WALT beträgt 5,2 Jahre.

Die fränkische 40.000 Einwohnerstadt Ansbach ist Teil der Metropolregion Nürnberg-Erlangen und gut an das deutsche Autobahnnetz angeschlossen. Das Objekt verfügt über eine direkte Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und das nahegelegene Stadtzentrum.

Ingo Hartlief, CEO der DEMIRE, sagt: "Durch unser aktives Asset Management und die gelungene Repositionierung des Bürokomplexes in Ansbach konnten wir eine Risikoreduzierung sowie eine Wertsteigerung von rund EUR 5 Mio. erreichen. Mit der neuen Mieterstruktur mit zwei langfristigen Ankermietern der öffentlichen Hand schließen wir unseren REALize-Potential-Prozess in Ansbach durch den Verkauf erfolgreich ab."

Seite 1 von 3
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG verkauft Bürokomplex in Ansbach für knapp EUR 18 Mio. DGAP-News: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien/Verkauf DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG verkauft Bürokomplex in Ansbach für knapp EUR 18 Mio. 05.05.2021 / 07:10 Für den Inhalt der Mitteilung ist der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel