checkAd

Für Small- & Midcap-Investoren Digitale Anleger-Konferenz am 14. Oktober: Zehn Unternehmen beim IIF

Das International Investment Forum (IIF) organisiert am 14. Oktober 2021 ein rein digitales Live-Event für Small- & Midcap-Investoren. Vorstände spannender Small- und Midcaps werden ihre Unternehmen via ZOOM vorstellen.

Spätestens seit Corona ist auch der Investment-Markt digital. Vorstände börsennotierter Unternehmen und Investoren fliegen nicht mehr kreuz und quer über den Atlantik oder Pazifik. Sie treffen sich über gängige Videokonferenz-Tools. Da diese Konferenzen digital sind, eröffnet sich nun einem breiten Kreis von Anlegern die Chance, aus erster Hand informiert zu werden. Sich per Liveschalte Fragen aller Investorengruppen zu stellen, ist eine besondere Herausforderung für börsennotierte Unternehmen. Möglich macht dies das International Investment Forum (IIF) am 14. Oktober.

Aus Sicht eines möglichen Anlegers kann man nur von Demokratisierung sprechen, war doch der direkte Zugang zu Vorständen bislang fast ausschließlich institutionellen Investoren vorbehalten. Beim International Investment Forum (IIF) präsentieren nun Vorstände zehn ausgewählter Small- und Midcaps aus Zukunftsbranchen wie Medizin, Logistik, Rohstoffe, Raumfahrt und Technologie live und stehen für Rückfragen bereit.

Das virtuelle Event wird über die allseits bekannte Konferenzplattform ZOOM durchgeführt. Interessierte Anleger können sich kostenfrei zuschalten. Das Forum findet in englischer Sprache statt, Fragen können auch auf Deutsch gestellt werden, so der Veranstalter in einer Mitteilung.

Mit Blick auf das Lineup gilt festzuhalten – für alle Interessen ist etwas dabei: In Sachen Technologie präsentieren etwa die Vorstände von Brainchip Holdings Ltd. (Chiptechnologie | Market Cap: 418,73 Mio. EUR) oder Kleos Space SA (Raumfahrt | Market Cap 77,98 Mio. EUR), sowie BIGG Digital Assets Inc. (Krypto | Market Cap 220,81 Mio. EUR) und Meta Materials Inc. (neuartige Werkstoffe | Market Cap 1,27 Mrd. EUR).

Für den Gesundheitssektor tritt Cardiol Therapeutics Inc. (Herztherapie | Market Cap 134,57 Mio. EUR) an. Wer lieber in Rohstoff-Titel investiert, wird die Vorstände von Osino Resources Corp. (Market Cap 80,57 Mio. EUR), Deutsche Rohstoff AG (Market Cap 107,00 Mio. EUR) oder Saturn Oil & Gas Inc. (Market Cap 66,13 Mio. EUR) treffen und Fragen stellen können. Im Segment der Erneuerbaren stellt sich der Fahrzeugausrüster Clean Logistics SE (Market Cap 97,33 Mio. EUR) vor.

Die Organisatoren des „International Investment Forum (IIF)“ führen seit Jahren Kapitalmarktkonferenzen durch, was nun um dieses internationale und virtuelle Format erweitert wird. Ein Überblick zum genauen Ablauf und den präsentierenden Unternehmen ist unter www.ii-forum.com zu finden.

Das IIF am 14. Oktober findet ganztägig mit jeweils 45min-Blöcken von 9:45 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Es wird über die Video-Konferenzplattform Zoom abgehalten und ist nach Angaben „live only“. Nach Informationen von Wallstreet-Online.de sind die Plätze bereits gut gebucht. Wer sich dennoch schnell einen Slot sichern möchte, kann dies über eine einfache Anmeldung für alle Sessions hier erledigen: https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN__AF905tXQDusVrXET1t4pg




BrainChip Holdings Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

06.10.2021, 10:52  |  1422   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Für Small- & Midcap-Investoren Digitale Anleger-Konferenz am 14. Oktober: Zehn Unternehmen beim IIF Das International Investment Forum (IIF) organisiert am 14. Oktober 2021 ein rein digitales Live-Event für Small- & Midcap-Investoren. Vorstände spannender Small- und Midcaps werden ihre Unternehmen via ZOOM vorstellen.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel