checkAd

    Alle Augen auf Powell  11081  0 Kommentare Showdown an der Wall Street zum Zinsentscheid: Beendet die Fed heute die Rallye?

    Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) verkündet heute Abend den nächsten Zinsschritt. Experten rechnen mit einem moderateren Anstieg als bislang. US-Aktienindex-Futures geben nach.

    Um 20 Uhr deutscher Zeit wird die Fed darüber informieren, welchen Kurs sie in den kommenden Wochen und Monaten mit ihrer Geldpolitik anstrebt. Im vergangenen Jahr waren die Notenbanker der Fed mit einer straffen Zinspolitik vorangeschritten. Zuletzt hatten sie den Leitzins im Dezember angehoben, um einen halben Prozentpunkt auf die Spanne von 4,25 bis 4,5 Prozent.

    Marktexperten gehen davon aus, dass die Zinsen in den USA mindestens in der ersten Jahreshälfte 2023 weiter ansteigen. David Mericle, US-Chefvolkswirt der Investmentbank Goldman Sachs geht laut dem Handelsblatt von einem geringeren Zinsschritt aus als noch im Dezember. "Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Fed die Höhe weiterer Zinsschritte auf 25 Basispunkte reduziert", sagt Mericle mit Blick auf die nächsten Sitzungen im März und Mai. 

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Dow Jones Industrial Average Excess Return!
    Long
    36.000,42€
    Basispreis
    25,87
    Ask
    × 14,91
    Hebel
    Short
    41.450,00€
    Basispreis
    25,88
    Ask
    × 14,90
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Auch Tiffany Wilding und Allison Boxer, Ökonomen des Vermögensverwalters Pimco, rechnen mit einem gedrosselten Tempo. "Gleichzeitig wird Fed-Chef Powell die Pressekonferenz nutzen, um dem Markt zu signalisieren, dass der Kampf gegen die Inflation noch nicht vorbei ist", sagen die Expertinnen.

    Powell hatte bereits bei der Zinssitzung im Dezember angekündigt, dass die Fed ihren Kurs beibehalten werde, "bis die Aufgabe erledigt ist". Die Aufgabe, in diesem Fall der Kampf gegen die steigende Inflation, ist zwar noch nicht abgeschlossen. Aber er zeigt Wirkung: In den USA ging die Inflation im Dezember zum sechsten Mal in Folge zurück, auf 6,5 Prozent. Dazu trugen vor allem sinkende Öl- und Rohstoffpreise bei. Preistreibend sind weiterhin die angespannte Lage am amerikanischen Arbeitsmarkt und die hohen Lohnzuwächse.

    US-Futures geben im Vorfeld bereits nach: Futures, die an den Dow Jones Industrial Average gebunden sind, verlieren 140 Punkte oder 0,4 Prozent. Die S&P 500-Futures und die Nasdaq Composite-Futures fallen um 0,4 bzw. 0,3 Prozent. Wie die Marktreaktionen nach der Zinsentscheidung der Fed ausfallen, dürfte zu einem großen Teil auch von den Äußerungen von Fed-Chef Powell zur aktuellen Lage abhängen.  

    Chancen, die die meisten Börsianer nicht auf dem Schirm haben, und mit denen Sie selbst durch stürmische Börsen navigieren: Top-Aktien aus den Emerging Markets, deutsche Einzelhandels- oder Öltanker-Aktien. Smart Investor findet für Sie unentdeckte Rendite-Chancen! Jetzt kostenlose Leseprobe herunterladen!     

    (lif) für die wallstreet:online Zentralredaktion




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing
    Alle Augen auf Powell Showdown an der Wall Street zum Zinsentscheid: Beendet die Fed heute die Rallye? Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) verkündet heute Abend den nächsten Zinsschritt. Experten rechnen mit einem moderateren Anstieg als bislang. US-Aktienindex-Futures geben nach.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer