checkAd

    HSBC-Analyse  25817  0 Kommentare Top-Pick Infineon: Das sind Europas beste Chip-Aktien

    Die britische Großbank HSBC nimmt in einem Deep Dive die europäische Halbleiterindustrie unter die Lupe. Ein Sektor, der an der Schwelle zu einer neuen Ära steht. Diese Unternehmen sind ganz vorne dabei.

    Für Sie zusammengefasst
    • Europäische Halbleiterindustrie im Fokus
    • HSBC empfiehlt Kauf von ASML, Infineon, STM und Soitec
    • Branchenwachstum trotz Herausforderungen und zyklischer Natur

    Auch wenn die Musik im Halbleiter-Sektor in den vergangenen Tagen hauptsächlich in den USA spielte, wo Nvidia einen Rekord nach dem anderen einreißt: Auch diesseits des Atlantiks bieten sich für Anleger starke Chancen in der Branche, wie HSBC-Analyst Adithya Metuku in einem ausführlichen Report beschreibt.

    Mit Kaufempfehlungen für ASML, Infineon (IFX), STMicroelectronics (STM) und Soitec, sowie einer Halteempfehlung für ASM International (ASMI), positioniert sich HSBC bullish für das Wachstum und die führenden Positionen dieser Unternehmen in ihren jeweiligen Märkten.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu ASML Holding NV!
    Long
    779,70€
    Basispreis
    5,50
    Ask
    × 14,96
    Hebel
    Short
    880,08€
    Basispreis
    5,46
    Ask
    × 14,96
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    ASML: Ein unangefochtener Marktführer mit Kaufempfehlung

    HSBC stuft ASML mit einem Kursziel von 954 Euro als Kauf ein. Der monopolähnliche Status des Unternehmens im Bereich der Lithografie-Werkzeuge verspricht ein beeindruckendes Wachstum des Gewinns pro Aktie (EPS) bis 2025/30. Mit einem aktuellen EPS von 20 Euro sieht Metuku erhebliches Aufwärtspotenzial für die Aktie, insbesondere da der Sektor in einen Aufschwung eintritt.

    ASMI: Starke Position, aber nur eine Halteempfehlung

    Für ASMI spricht Metuku eine Halteempfehlung mit einem Kursziel von 532 Euro aus. Trotz der Führungsposition in ALD und Epitaxie und einer erwarteten EBIT-CAGR von 20 Prozent für 2023-27, sieht der Analyst Risiken in Bezug auf das operative Ausgabenwachstum, welches die EBIT-Erwartungen für 2024 belasten könnte. Nach einer Kurssteigerung von über 100 Prozent im Jahr 2023 erscheint das Risiko-Ertrags-Verhältnis nicht mehr attraktiv.

    Infineon: Der Favorit mit Aufwärtspotenzial

    Infineon erhält eine Kaufempfehlung und ein Kursziel von 53 Euro. Mit führenden Positionen in den Bereichen Leistungshalbleiter und Automobilindustrie prognostiziert HSBC ein jährliches EBIT-Wachstum von 33 Prozent für 2024-26. Die Aktie scheint derzeit einen noch schärferen Abschwung einzupreisen, als tatsächlich erwartet wird, was attraktive Investitionsmöglichkeiten bietet.

    STM: Wachstumspotenzial dank Elektrifizierung und IoT

    STM wird ebenfalls zum Kauf empfohlen, mit einem Ziel von 61 Euro. Die Chancen in der Fahrzeugelektrifizierung, intelligenten Mobilität und im IoT könnten ein EPS von 6-7 US-Dollar in 2026/27 ermöglichen. Trotz einer kurzfristig unter den Markterwartungen liegenden EBIT-Prognose für 2024, ist das Risiko-Ertrags-Verhältnis verlockend.

    Soitec: Ein Spezialist mit starkem Wachstumsausblick

    Soitec erhält eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 229 Euro. Als führender Anbieter von technisch hochentwickelten Substraten profitiert Soitec von starken strukturellen Wachstumstreibern. Nach mehreren Anpassungen der Prognosen erscheinen die Erwartungen für 2024/27 nun erreichbar, mit einem erwarteten Umsatzwachstum von 15 Prozent im Jahr 2025.

    Branchenausblick: Wachstum trotz Herausforderungen

    Dank großer langfristiger Trends wie Automatisierung, Dekarbonisierung und natürlich KI dürften die Aussichten für die Branche gut bleiben. Die zunehmende Durchdringung von Halbleitern in bestehenden und neuen Märkten verspricht starkes Wachstum, mit einem erwarteten Branchenumsatz von etwa einer Billion US-Dollar bis 2030. (siehe Grafik anbei; Quelle: HSBC)

    Diese Aussicht, kombiniert mit der steigenden Komplexität und den Kosten für die Herstellung von Halbleitern an der Grenze der Technologie, deutet auf eine zunehmende Nachfrage nach Halbleiterfertigungsanlagen hin, von der Unternehmen wie ASML und ASM International profitieren.

    Metuku adressiert auch die zyklische Natur des Sektors, die, während sie kurzfristige Volatilität mit sich bringt, auch attraktive Einstiegsmöglichkeiten während der Abschwungphasen bietet. Die strukturellen Wachstumstreiber der Branche ändern sich in diesen Phasen in der Regel nicht, was bedeute, dass Abschwünge ein Potenzial für Bewertungssteigerungen bieten, sobald sich der Zyklus wendet.

    Autor: Julian Schick, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktie kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alle in einer brandneuen App. Jetzt zu S+ wechseln! 

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.


    Der Analyst erwartet ein Kursziel von 34,17, was eine Steigerung von +5,13% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
    Übernehmen
    Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
    Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
    Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
    Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
    WerbungDisclaimer



    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonJulian Schick

    HSBC-Analyse Top-Pick Infineon: Das sind Europas beste Chip-Aktien HSBC-Analyst Adithya Metuku nimmt in einem Deep Dive die europäische Halbleiterindustrie unter die Lupe. Ein Sektor, der an der Schwelle zu einer neuen Ära steht. Diese Unternehmen sind ganz vorne dabei.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer